Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Das Eignungsprüfungsverfahren im Sommer 2022 findet in der KW26 (27.06.-01.07.2022) statt!!

Bewerberinnen und Bewerber für den Teilstudiengang Sportwissenschaft müssen eine besondere sportliche Befähigung nachweisen. Dies gilt auch für Bewerbende in höhere Fachsemester. Nachgewiesen wird die Eignung in einer praktischen Prüfung. Voraussetzung für die Teilnahme an der Eignungsprüfung ist eine Hochschulzugangsberechtigung und eine ärztliche Bescheinigung über die Sporttauglichkeit, die nicht älter als 3 Monate ist.

Die Eignungsprüfung  ist als praktische Prüfung gestaltet, die sich in drei Bereiche gliedert. Dabei geht es jeweils um die Demonstration der:

  • Ballspiel-und Mitspielfähigkeit,
  • Koordinationsfähigkeit,
  • allgemeine Ausdauerfähigkeit.

 

Beispielvideos

 

Wichtige Unterlagen im Überblick

Ab sofort können Sie den Antrag auf Zulassung zur Eignungsprüfung per Email an eignungspruefung.sport@uni-vechta.de senden. Der Antrag auf Zulassung muss bis zum 17.06.2022 im Sportsekretariat eingegangen sein. Die ärztliche Bescheinigung kann im Laufe der nächsten Wochen nachgereicht werden! Diese muss spätestens am Tag der Eignungsprüfung vorliegen!


Antrag auf Befreiung der Eignungsprüfung 2022

Auf Antrag können Bewerberinnen und Bewerber von der Prüfung befreit werden, wenn

  • an einer Universität in der Bundesrepublik eine gleichwertige Eignungsprüfung erfolgreich abgelegt wurde
  • im Abitur beim Leistungskurs Sport in der theoretischen und praktischen Abiturprüfung mindestens 8 Punkte erreicht wurden
  •  Sport im Abitur als Prüfungsfach gewählt und mindestens 11 Punkte erreicht wurden
  • sie  Studienortwechsler*innen mit bestandener Zwischenprüfung / bestandenem Vordiplom im Unterrichtsfach Sport / Studiengang Sportwissenschaft sind
  • sie Studierende in anerkannten Austauschprogrammen sind.

Entsprechende Belege in beglaubigter Kopie sind dem Antrag auf Befreiung von der Eignungsprüfung beizufügen.

Ab den 02.05.2022 bis zum 30.09.2022 können Sie den Antrag inkl. aller Unterlagen in einer zusammengeführten PDF-Datei per Email an eignungspruefung.sport@uni-vechta.de senden.

Fügen Sie zwecks Befreiung von der Sporteignungsprüfung ein ärztliches Attest über Ihre
Sporttauglichkeit und den Nachweis über den Befreiungsgrund bei.