Jahrestagung der Kommission Sozialpädagogik der DGfE vom 18. – 20.05.2017 an der Universität Vechta zum Thema: Teilhabe durch*in*trotz Sozialpädagogik

Universität Vechta

Wir laden Sie herzlich zur Jahrestagung der Kommission Sozialpädagogik der DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft) ein, die vom 18. – 20.05.2017 an der Universität Vechta zum Thema Teilhabe durch*in*trotz Sozialpädagogik stattfinden wird!

Bei den Jahrestagungen der Kommission im zweijährigen Turnus geht es um die Unterstützung einer wissenschaftlichen und disziplinpolitischen Auseinandersetzung mit Sozialpädagogik.

Die Auseinandersetzung um Teilhabe durch*in*trotz Sozialpädagogik gewinnt aktuell erkennbar an Einfluss. Dies verdeutlicht den Bedarf an wissenschaftlicher und disziplinpolitischer Beschäftigung mit diesem Thema im Rahmen der Jahrestagung. Seit der Diskussion des Bundesteilhabegesetzes, und seitdem sich parallel dazu die Realisierung einer inklusiven Neugestaltung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes abzuzeichnen beginnt, kommt dem Begriff der Teilhabe eine besondere Bedeutung für die sozialpädagogische Theorie-, Konzept-, Organisations- und Professionalisierungsdiskussion zu. Gleichzeitig hat der Gedanke der Teilhabe eine lange historische Bedeutung für die Sozialpädagogik. Das gilt zumal, wenn man im Blick behält, mit welchen gedanklich angrenzenden Terminologien – etwa Beteiligung und Partizipation – sich der Teilhabebegriff verknüpfen lässt.

Die Jahrestagung der Kommission Sozialpädagogik 2017 setzt es sich zum Ziel, identifizierbare Leerstellen der aktuellen Theorie-, Konzept-, Organisations- und Professionalisierungsdiskussion in Hinsicht auf die Thematik der Teilhabe zu markieren und zu einer notwendigen Klärung der Verwendungsweisen des Begriffs der Teilhabe beizutragen. Die thematische Bearbeitung findet in Form von Parallelvorträgen, Arbeitsgruppen sowie einer Podiumsdiskussion statt.

Gesondert möchten wir auch bereits heute darauf aufmerksam machen, dass am Donnerstag, 18.05.2017 (18 Uhr) die Mitgliederversammlung der Kommission Sozialpädagogik stattfinden wird. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen!

Die Informationen zum Tagungsprogramm werden in Kürze auf der Homepage veröffentlicht. Gerne können Sie sich ab sofort zu der Jahrestagung der Kommission Sozialpädagogik 2017 anmelden. Bitte nutzen Sie dafür das folgende Anmeldeformular.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihr Kommen nach Vechta!

Margareta Dörr
Barbara Lochner
Martina Richter
Kim-Patrick Sabla (Ansprechpartner für die lokale Organisation in Vechta)           
Philipp Sandermann

Für die Anreise mit dem Pkw und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie die Beschreibung des Fußweges vom Bahnhof Vechta zur Universität Vechta orientieren Sie sich bitte an den Hinweisen auf der Homepage der Universität Vechta: https://www.uni-vechta.de/anfahrt/.

Programm der Jahrestagung

Ausführliches Programm mit Abstracts der Vorträge und Arbeitsgruppen

Übersicht der Arbeitsgruppen im Rahmen der Jahrestagung

Für Sie wurde ein vielfältiges Angebot an Hotels der Stadt Vechta und Umgebung in verschiedenen Preis- und Zimmerkategorien vorbereitet. Das reservierte Kontingent an Zimmern können Sie bei allen Hotels mit dem Codewort „DGfE-Tagung“ buchen.

Die Städte Vechta und Lohne verfügen über einen Bahnhof und sind bequem mit dem Zug zu erreichen. Viele Hotels befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof. Für den Weg von den Hotels in Lohne zu der Universität Vechta, als Tagungsort, wird ein Bustransport angeboten.

Nähere Informationen entnehmen Sie der Initiates file downloadHotelliste

Das Tagungsdinner findet am 19.05.2017 um 19:00 Uhr im Gasthaus Holla die Waldfee in Welpe 1, 49377 Vechta statt und kostet 19,90 € pro Person (inkl. Begrüßungsgetränk). Weitere Getränke werden nach der Karte abgerechnet.

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort finden Sie unter Opens external link in new windowwww.holla-vechta.de

Tagungsbeitrag:70 €                   
Ermäßigter Tagungsbeitrag*:35 €
Tagungsdinner am 19.05.17**:19,90 €

  * Der ermäßigte Beitrag richtet sich an Studierende, Angestellte mit einem Stellenumfang ≤ 0,65 und Erwerbslose.

  ** Die Kosten für das Tagungsdinner sind nicht im Tagungsbeitrag enthalten (Der reguläre Tagungsbeitrag 70 € + Tagungsdinner 19,90 € ergibt einen Tagungsgesamtpreis von 89,90 €). Die Anmeldefrist für das Tagungsdinner endet am 08.05.17.

 

Zahlungen sind auf folgendes Konto vorzunehmen:

IBAN:DE71 2605 0001 0056 0613 10
BIC:NOLADE21GOE
Bank:Sparkasse Göttingen

Bitte geben Sie als Verwendungszweck „Jahrestagung 2017“ sowie Ihren Namen und Vornamen an.

Bitte beachten Sie, dass die Frist für die Online-Anmeldung und Bezahlung als Überweisungsverfahren auf das oben genannte Konto sowie kostenlose Stornierung der Tagungsteilnahme am 08.05.2017 endet. Danach können Sie sich gerne per E-Mail: Jahrestagung2017@uni-vechta.de zu der Jahrestagung anmelden und den Beitrag dann nur bar vor Ort bezahlen. Die Kosten für ein Tagungsbeitrag betragen dann 80 € und für einen ermäßigten Tagungsbeitrag 40 €.


 

Letzte Aenderung: 25.10.2018 · Seite drucken

Ansprechpartner

Prof. Dr. Kim-Patrick Sabla

Universität Vechta
Driverstraße 22
D-49377 Vechta

E-Mail:
Jahrestagung2017[at]uni-vechta[dot]de

Internet:
https://www.uni-vechta.de/jahrestagung2017