Naturwissenschaftliche Grundbildung wird für die frühe Kindheit zunehmend stärker eingefordert. Naturwissenschaftlich geprägte Alltagserfahrungen der Kinder und sie umgebende Realitäten lösen eine systematische Begegnung mit Naturwissenschaft in der Primarstufe aus. Das Fach Sachunterricht ist der Ort, in dem die erste schulische Begegnung mit naturwissenschaftlichen Themen erfolgt. Dazu braucht es Lehrkräfte, die über entsprechende fachliche und fachdidaktische Kompetenzen verfügen, um Grundschülerinnen und Grundschülern anspruchsvolle naturwissenschaftliche Phänomene zu vermitteln und zu erklären.

Im oben genannten Seminar erarbeiten sich die Studierenden am Beispiel von chemischen Phänomenen die entsprechenden fachdidaktischen Kompetenzen. Dazu entwickeln sie gemeinsam Lernarrangements, in welchen sich Kinder naturwissenschaftliche Kompetenzen aneignen können, erproben diese mit Schulklassen der Overbergschule und werten die Unterrichtssequenzen anschließend im Plenum aus.

Dieses Wahlpflichtmodul ist Teil des Projekts "Lernwerkstatt im Kompetenzzentrum Sachunterricht - ein Mentoring-Projekt zur Förderung von naturwissenschaftlich-technischen Kompetenzen bei Grundschülerinnen und -schülern", welches vom VCI (Verband Chemischer Industrie) finanziell unterstützt wurde.

 

Auswahlbibliographie

  • Akademie Lehrerfortbildung Dillingen (2005): Naturwissenschaften in der Grundschule: Schwerpunkte Chemie und Physik. (Ordner)
  • Berger, Ulrike (2006): Chemie-Werkstatt: Spannende Experimente ganz ohne Labor.
  • Chemol (Chemie in Oldenburg) (2003): Heranführen von Kindern im Grundschulalter an Chemie und Naturwissenschaften.
  • Czinczoll, Bernhard/ Röhrl, Bruno/ Röhrl, Hannelore (1974): Physik und Chemie im Sachunterricht der Grundschule. Unterrichtspraktische Hilfen und Vorschläge für die Bereiche Physik, Chemie und Technik.
  • Hößle, Corinna/ Höttecke Dietmar/ Kirchner Ernst (2004): Lehren und Lernen über die Naturwissenschaften.
  • Kaiser, Astrid/ Mannel, Susanne (2004): Chemie in der Grundschule. Lück, Gisela (2003): Handbuch der naturwissenschaftlichen Bildung. Theorie und Praxis für die Arbeit in Kindertageseinrichtungen.
  • Lück, Gisela (2005): Neue leichte Experimente für Eltern und Kinder.
  • Lück, Gisela/ Köster, Hilde (2006): Physik und Chemie im Sachunterricht.
  • Lück, Gisela (2006): Was blubbert da im Wasserglas? Kinder entdecken Naturphänomene.
  • Lück, Gisela (2008): Leichte Experimente für Eltern und Kinder.
  • Nentwig, Peter/ Schanze, Sascha (2006): Es ist nie zu früh! Naturwissenschaftliche Bildung in jungen Jahren.
  • Schneider, Ilona Katharina (2008): Naturwissenschaftliches Lernen in der Grundschule. Was Kinder können - was Kinder brauchen.
  • Schneider, Ilona Katharina/ Hruby, Antonie/ Pentzien, Sabine (2008): Experimente für kleine Forscher. Komplette Unterrichtseinheiten für den naturwissenschaftlichen Anfangsunterricht.
  • Soostmeyer, Michael (2002): Genetischer Sachunterricht: Unterrichtsbeispiele und Unterrichtsanalysen.
  • Wertenbroch, Wolfgang (2009): Einstieg in die Chemie in der Grundschule: Modelle, Versuche und Experimente.
Letzte Aenderung: 18.05.2020 · Seite drucken