• Die Bewerbungsfrist beginnt am 18. Juni endete am 13. Juli 2018.
  • Die Bewerbungsunterlagen sind digital als eine pdf-Datei zu senden an:

deutschlandstipendium@uni-vechta.de

  • Die einzureichenden Bewerbungsunterlagen können Sie der Richtlinie § 4.2 entnehmen. Hierzu gehören:

Bewerbungsformular, Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnis über die Hochschulzugangsberechtigung sowie Nachweis über besondere Befähigung, BA-Zeugnis, Arbeitszeugnisse, Zeugnisse über Praktika, Nachweis über außeruniversitäres und außerfachliches Engagaement, Nachweise über Auszeichnungen und Preise

  • Ein Nachweis über erbrachte Studienleistungen (Notendurchschnitt) muss den Bewerbungsunterlagen nicht beigelegt werden. Die Abfrage erfolgt intern über das Prüfungsamt.
  • Das Deutschlandstipendium schließt eine Doppelförderung durch ein anderes Stipendium (mit Ausnahmen) aus.
    Initiates file downloadHier finden Sie eine Liste der zulässigen Fördermöglichkeiten.
  • Ärztliche Atteste bzgl. Pflegefällen in der Familie sind nicht erforderlich.
  • Falls Sie über der Regelstudienzeit liegen, erklären Sie den Grund hierfür im Motivationsschreiben.
  • Falls Ihre Noten schlechter sind als in der Richtlinie gefordert, bedenken Sie, dass neben den universitären Leistungen, auch Ihr Engagement außerhalb der Universität zählt.
Letzte Aenderung: 09.04.2019 · Seite drucken