Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsschwerpunkte

  • Bodenphysikalische und bodenchemische Eigenschaften von Plaggeneschen
  • Analyse hydraulischer Leitfähigkeiten und Wasserhaushalt von Plaggeneschen

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 09/2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Stipendiatin) im Arbeitsbereich Angewandte Physische Geographie

10/2011 - 09/2014

Masterstudium an der Universität Vechta "Geographien ländlicher Räume - Wandel durch Globalisierung"
Masterarbeit: Bodenchemische und bodenphysikalische Eigenschaften von Eschböden im Landkreis Vechta ("gut"):

03/2012 -
09/2014

Studentische Hilfskraft in der Abteilung Geo- und Agrarökologie am ISPA

09/2000 -
07/2005

Chemiestudium an der Staatlichen Pädagogischen Herzen - Universität St. Petersburg ("mit Auszeichnung")
Diplomarbeit: Halogenierung des 3-Chlor-4-Nitro-3-Thiolen-1, 1-Dioxids ("sehr gut")

09/1990 -
06/2000

Allgemeinbildende Schule 252 in Sankt Petersburg

Letzte Aenderung: 27.03.2018 · Seite drucken

Kontakt

Universität Vechta
Department II
Angewandte Physische Geographie
Postfach 1553
D-49364 Vechta
Tel.: 04441-15-433
Fax: 04441-15-445

Opens window for sending emailnina.springer[at]mail.uni-vechta[dot]de