Lehrkraft für besondere Aufgaben

 

 

seit 2012

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA)

Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie, Universität Vechta

2009-2012

Masterstudium der Soziologie

Friedrich-Schiller-Universität Jena

2006-2009

Bachelorstudium der Soziologie (Nebenfach Psychologie)

Universität Kassel

Schweer, M. & Ziro, P. (im Druck). Zur Qualität interpersonaler Beziehungen im Klassenzimmer. In E. Kiel, B. Herzig, U. Maier, & U. Sandfuchs (Hrsg.), Handbuch Unterrichten in allgemeinbildenden Schulen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt UTB.

Schweer, M., Ziro, P. & Heckel, C. (im Druck). Sicherheitserleben und -verhalten aus differentiell-psychologischer Perspektive - Theoretische Grundannahmen und ausgewählte empirische Befunde. In D. Klimke, N. Oelkers & M. Schweer (Hrsg.), Sicherheitsmentalitäten im ländlichen Raum. Wiesbaden: Springer VS.

2018

Schweer, M. (2018). Kinder und Jugendliche im Leistungssport – eine Herausforderung für Eltern und Trainer. Ein pädagogisch-psychologischer Leitfaden (Sport und gesellschaftliche Perspektiven 3) (2., vollst. überarbeitete und erw. Aufl.). Frankfurt a. M.: Peter Lang. (unter Mitarbeit von E. Petermann, M. Söker und P. Ziro)

Schweer, M. & Ziro, P. (2018). Vertrauen und Misstrauen im Kontext gesellschaftlicher Herausforderungen – eine differentiell-psychologische Perspektive. In M. Kirschner & T. Pittrof (Hrsg.), Vertrauen (S. 167-198). St. Ottilien: EOS Verlag.

Schweer, M., Ziro, P. & Alkewitz, D. (2018). „AkseVielfalt“ - eine empirische Studie zur Akzeptanz sexueller Vielfalt im organisierten (Fußball-)Sport. Posterbeitrag im Rahmen der Jahrestagung der dvs-Sektion Sportsoziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin (12.09.-14.09.2018).

Schweer, M., Ziro, P. & Alkewitz, D. (2018). Geschlecht und geschlechtliche Identität im (Fußball-)Sport. Posterbeitrag im Rahmen der Jahrestagung der dvs-Kommission Geschlechterforschung an der Bergischen Universität Wuppertal (15.11.-17.11.2018).

2016

Schweer, M., Ziro, P. & Heckel, C. (2016). Perceived security from a differential psychological perspective. Posterbeitrag im Rahmen der 16. Jahreskonferenz der European Society of Criminology (ESC) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (21.09.-24.09.2016).

Das Lehrangebot ist in Opens external link in new windowStud.IP einzusehen.

Letzte Aenderung: 09.04.2019 · Seite drucken

Kontakt

Opens window for sending emailphilipp.ziro[at]uni-vechta[dot]de

Fon (+49)4441 15-531

Postadresse

Universität Vechta
Driverstraße 22
D-49377 Vechta

Besucheradresse

Burgstraße 18
D-49377 Vechta
Raum H 207a

Sprechstunden

Die Sprechzeiten entnehmen Sie bitte Opens external link in new windowStud.IP.