+++ Neueste Meldungen aus der Pädagogischen Psychologie +++

3. Auflage des Herausgeberbandes zur Lehrer-Schüler-Interaktion erschienen

Aufgrund der großen Resonanz auf die beiden vorherigen Ausgaben und angesichts der aktuellen Entwicklungen in der diesbezüglichen Forschung bringt Prof. Dr. Martin K.W. Schweer, Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie an der Universität Vechta, nunmehr die dritte Auflage seines Kompendiums zur Lehrer-Schüler-Interaktion heraus. Der Vechtaer Vertrauensforscher konnte wiederum namhafte Kolleg*innen und führende Expert*innen aus der interdisziplinären Forschung zu der gesamten Breite des Themenfeldes gewinnen, so sind in dem Band u.a. Beiträge zu Gewalt, Ängstlichkeit, Vertrauen, Intelligenz und Hochbegabung, Gender und Diversity, Medien, Unterrichtsklima, Lern- und Leistungsförderung, Konflikten sowie zur Schul- und Unterrichtsentwicklung vertreten. Der umfangreiche Band (630 S.) gliedert sich insgesamt in 27 Kapitel und ist im Verlag SpringerVS erschienen. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie Opens external link in new windowhier.

Interview zum Thema: Aberglaube und Rituale Interview

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Forum Gesundheit“, dem Gesundheitsmagazin der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse, äußert sich der Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie an der Universität Vechta, Prof. Dr. Martin K.W. Schweer, zur Bedeutung abergläubischen Verhaltens und dem Stellenwert von Ritualen für das psychische Wohlbefinden. Dabei kommt er u.a. zu dem Schluß, dass „Rituale […] dazu beitragen [können], die Konzentration auf ein bevorstehendes Ereignis zu bündeln. Problematisch wird es, wenn der Aberglaube das Verhalten bestimmt oder sogar blockiert.“



Prof. Dr. Martin K.W. Schweer und seine Mitarbeiter*innen heißen Sie herzlich willkommen auf der Homepage des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie der Universität Vechta.


Hier finden Sie weitere interessante Neuigkeiten, Hinweise, Ankündigungen und Stellungnahmen rund um den Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie und die an diesen angeschlossenen Forschungseinrichtungen.

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie Informationen zum Werdegang sowie zu Lehre, Sprechzeiten und weiteren Beratungsangeboten des Lehrstuhlinhabers Prof. Schweer.

Hier stellen sich Ihnen die weiteren Mitglieder des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie vor.

An dieser Stelle erhalten Sie Informationen zu den umfangreichen Forschungstätigkeiten des Lehrstuhls, des angegliederten Zentrums für Vertrauensforschung sowie der Arbeitsstelle für sportpsychologische Beratung und Betreuung Challenges.

Eine Übersicht über die zahlreichen fachwissenschaftlichen Veröffentlichungen des Lehrstuhls erhalten Sie hier.

Die folgenden Unterseiten erhalten eine Übersicht über relevante Informationen zum Studium einzelner Module im Bereich der Pädagogischen Psychologie für diverse Studiengänge.

Hier erhalten Sie relevante Informationen zu einzelnen Studiengängen sowie (Anmelde-) Fristen und Formularen rund um Prüfungen im Bereich der Pädagogischen Psychologie. Außerdem werden Einzelheiten zu möglichen Bachelor- und Masterarbeit(sthem)en erläutert.

Am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie sind zwei Arbeitsstellen angegliedert, das Zentrum für Vertrauensforschung (ZfV) sowie die Arbeitsstelle für sportpsychologische Beratung und Betreuung Challenges. Hier finden Sie Neuigkeiten und Wissenswertes sowohl zum ZfV als auch zu Challenges.

Der Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie veranstaltet regelmäßig Ringvorlesungen und Symposien zu unterschiedlichen Themenbereichen des Lehrstuhls. Hier finden Sie eine Übersicht über aktuelle wie auch vergangene Veranstaltungen und daraus resultierende Veröffentlichungen und Ergebnisdokumentationen.

Letzte Aenderung: 31.01.2017 · Seite drucken
Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Martin K.W. Schweer mit seinem Team
Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Martin K.W. Schweer (1. Reihe, Mitte) mit seinem Team

Tatjana Maier

Raum H 115 (Burgstraße 18)

Opens window for sending emailtatjana.maier[at]uni-vechta[dot]de

Fon (0)4441 / 15-252 
Fax (0)4441 / 15-67-252

 

Anschrift

Postadresse

Universität Vechta
Driverstraße 22
D-49377 Vechta

Besucheradresse

Burgstraße 18
D-49377 Vechta
Raum H 109