Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

Verhalten in Organisationen - arbeits- und organisationspsychologische Basiskompetenzen für soziale Berufe

Berufsbegleitende Weiterbildung für Mitarbeiter*innen in pädagogischen, pflegerischen und sozialen Berufen

Herzlich willkommen auf der Seite des Projektes Verhalten in Organisationen - arbeits- und organisationspsychologische Basiskompetenzen für soziale Berufe. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Projekt.

Vom Herbst 2020 bis zum Frühjahr 2022 findet die aktuelle Weiterbildung statt; diese geht derzeit von den vollständigen Online-Veranstaltungen wieder in eine hybride Form über.

Förderzeitraum

04/2020 - 03/2022

Überblick

Arbeits- und organisationspsychologische Basiskompetenzen bilden eine wesentliche Grundlage für professionelles Handeln in Organisationen mit ihren jeweils eigenen kulturellen Rahmenbedingungen. Daher bieten die Themen der Weiterbildung eine hohe Anschlussfähigkeit zur Praxis.

Zielgruppe: Die berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter*innen pädagogischer, pflegerischer und sozialer Berufe, die über eine Ausbildung und Berufserfahrung verfügen.

Zeitlicher Umfang: Die Weiterbildung umfasst sechs Präsenzseminare sowie fünf Online-Vorlesungen im Umfang von 180 Unterrichtsstunden im Zeitraum von November 2020 bis Januar 2022.

zentrale Aspekte

  • Konzeption und Umsetzung einer berufsbegleitenden Weiterbildung für Mitarbeiter*innen pädagogischer, pflegerischer und sozialer Berufe
  • Brückenseminar zum Einstieg für neu hinzugekommene Teilnehmende
  • Blended-Learning-Angebot mit Online- und Präsenzphasen
  • Entwicklung arbeits- und organisationspsychologischer Basiskompetenzen für soziale Berufe und Einblick in ein mögliches Studium
  • Abschluss als Weiterbildung bzw. mit anrechenbaren ECTS (als Einzelabschluss und aufbauend auf die Weiterbildung Psychologische Basiskompetenzen für soziale Berufe)

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

interne Projektleitung

  • Univ.-Prof. Dr. Martin K.W. Schweer

Projektmitarbeiter*innen

  • Dr. Karin Siebertz-Reckzeh
  • Sarina Freund, M.Sc.

Sekretariat

  • Tatjana Maier

Kooperationspartnerinnen und -partner

  • Historisch-Ökologische Bildungsstätte Emsland in Papenburg e.V. (Projektleitung)
  • Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen an der Ems

Förderer

  • Europäischer Sozialfond (ESF) und Landesmittel

Flyer

Downloaden Sie den Projektflyer hier.

Universität Vechta

Driverstraße 22

49377 Vechta

 

Univ.-Prof. Dr. Martin K.W. Schweer, AB Pädagogische Psychologie

martin[dot]schweer[at]uni-vechta.de

Fon: +49 (0) 4441 15 534

 

Ludwig-Windthorst-Haus

Gerhard-Kues-Straße 16

49808 Lingen (Ems)

 

Maria Brand

Brand[at]lwh.de

Fon: +49 (0) 591 6102 119

 

 

Historisch-Ökologische Bildungsstätte Emsland in Papenburg e.V.

Spillmannsweg 30

26871 Papenburg

 

Mechtild Möller

mechtild.moeller[at]hoeb.de

Fon: +49 (0) 4961 9788 13

 

Denise Timpe

denise.timpe[at]hoeb.de

Fon: +49 (0) 4961 9788 36