Studierende laden zu „Sport on Stage“

Laden ein zu "Sport on Stage": Karin Trodler (l.) und Sarah Knief.

Tanzen, Turnen, Bewegungskünste: Mit diesen Themen befassten sich rund 50 Studierende des Fachs Sport im vergangenen Semester. Am Donnerstag, 9. Februar 2017, präsentieren sie in einer Semesterabschlussveranstaltung in der Aula die erarbeiteten Einlagen in einer öffentlichen Veranstaltung. Beginn ist um 19.00 Uhr in der Aula (Driverstraße 22). Der Eintritt ist frei.
Die Studierenden zeigen Partnerakrobatik, Gruppenchoreografien und Duogestaltungen zu selbst gewählten Themen und Musik. Dozentin Karin Trodler: „So viel sei schon verraten: Es sind äußerst spannende, lustige, aber auch berührende Szenen entstanden, die auf der großen Bühne bewundert werden können.“ Gemeinsam mit ihrer Kollegin Sarah Knief führt Trodler durch den Abend.
Nach der Vorstellung laden die VeranstalterInnen zu einem gemütlichen Zusammensein im Foyer.