Universitätsbibliothek lädt zum Bücherflohmarkt

Der Bücherflohmarkt erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit.

Aus dem Erlös des Bücherflohmarkts 2017 konnten neue Tische und Stühle für den Kindergarten angeschafft werden. (Bild: Winter)

Rund um den Welttag des Buches am 23. April veranstalten viele Bibliotheken der Region unter dem Motto „VielSeitig“ Aktionen und Veranstaltungen. Auch die Universitätsbibliothek Vechta beteiligt sich wieder an der Aktionswoche und veranstaltet einen Bücherflohmarkt vom 23. bis 30. April 2018, der neben wissenschaftlicher Literatur auch Romane, Sach- und Kinderbücher anbietet.

Der Bücherflohmarkt findet bereits zum achten Mal statt. Die Einnahmen – mindestens 1 Euro pro Artikel – werden traditionell dem Kindergarten der St. Teresina Sisters gespendet. Der Kindergarten liegt in der Nähe der St. Augustine University of Tansania, seit vielen Jahren Partnerhochschule der Universität Vechta. Dort arbeitet die ehemalige Vechtaer Austauschdoktorandin und Ordensschwester Deusdedita Lutego, die bis heute Kontakt nach Vechta hält. Im letzten Jahr konnten aus dem Erlös des Bücherflohmarkts von 1708,73 Euro neue Tische und Stühle für den Kindergarten angeschafft werden.

Der Bücherflohmarkt ist vom 23. bis 30. April 2018 zwischen 8.30 und 20.00 Uhr, am Freitag bis 18.00 Uhr, am Samstag bis 16.00 Uhr für interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene geöffnet.

Alle Informationen zur Aktionswoche und teilnehmenden Bibliotheken finden Sie unter www.bibliotheken-oldenburger-land.de.