Universität begrüßt neue Auszubildende

Neu an der Universität: Die Auszubildenden (v.l.) Kim Rebekka Kröger, Sören Hollje und Hannah-Luisa Heuer. (Bild: Behrens)

Zum Ausbildungsstart am 1. August konnte die Universität Vechta drei neue Auszubildende bei sich begrüßen. Für den Ausbildungsberuf „Kauffrau für Büromanagement“ haben sich Hannah-Luisa Heuer und Kim Rebekka Kröger im Auswahlverfahren erfolgreich durchgesetzt. Sören Hollje wurde für die Ausbildungsstelle als „Fachinformatiker - Fachrichtung Systemintegration“ ausgewählt.
Der Startschuss fiel am Dienstagmorgen zunächst mit einer Begrüßung durch die Vizepräsidentin für Personal und Finanzen, Dr. Marion Rieken. Im Anschluss besprachen Ausbildungsleiter Jürgen Kolde und seine Stellvertreterin Silke Bullermann mit den „Neuen“ die allgemeinen Regeln, die für ihre Ausbildung gelten werden. Um den Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern und Ängste möglichst gar nicht entstehen zu lassen, wurden die Auszubildenden von Paten der höheren Lehrjahre in Empfang genommen.
Die Universität wünscht ihren neuen Auszubildenden einen guten Start!