Online-Workshop für Studieninteressierte mit Berufserfahrung und/oder Familienverantwortung

Wer sich nach mehrjähriger Berufstätigkeit oder nach einer Familienphase beruflich neu orientieren möchte und über ein Studium nachdenkt, hat viele Fragen und muss Entscheidungen fällen. Im kostenfreien Online-Seminar „Da geht noch was!“ der Zentralen Studienberatung/Koordination Offene Hochschule der Universität Vechta können sich Interessierte umfassend über Voraussetzungen (insbesondere Studium ohne Abitur), Studienaufbau, -Anforderungen, Finanzierungsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen informieren. Es besteht die Möglichkeit, den eigenen beruflichen Weg zu reflektieren und neue Perspektiven zu entwickeln. Der Austausch mit einer Studentin, die sich neben Beruf und Familie für ein Studium entschieden hat, bietet realistische Einblicke in den Studienalltag. 

Der nächste Termin: Samstag, 23. Januar 2021, von 15 bis 18 Uhr (inkl. Pause)
  
Der virtuelle Seminarraum ist 30 Minuten vor Beginn besetzt, um ggfs. Technikchecks durch-
zuführen. 
 
Zur Anmeldung geht es hier: Opens external link in new windowwww.uni-vechta.de/da-geht-noch-was
 
 
Technische Voraussetzungen für die Teilnahme:
•    Laptop/PC mit Mikrophon und Kamera (sind i.d.R. in den Geräten integriert). Eine Teilnahme mit dem Smartphone ist auch möglich. 
•    Mikrophon und Kamera müssen ggfs. auf Ihrem Laptop/PC einmalig aktiviert werden
•    Auf dem Laptop/PC muss ein Browser in aktueller Version installiert sein (Softwareprogramm, um Internetseiten zu öffnen) 
 
Sollten Sie im Vorfeld inhaltliche Fragen haben oder zu den technischen Voraussetzungen Unterstützung wünschen, melden Sie sich gern: 
 
Universität Vechta

Zentrale Studienberatung/Koordination Offene Hochschule
Email: Opens window for sending emailmaria.goldberg[at]uni-vechta[dot]de 
Telefon: 04441 15 166