Neue Erasmus+Partnerhochschule für die Universität Vechta: Högskolan i Gävle, Schweden

Brita Backlund Rambaree, Assistant Programme Director für „Bachelor of Science in Social Work - Specialization International Social Work“ mit Magnus Frampton, Soziale Arbeit Universität Vechta, an der „Högskolan i Gävle“.

Die Universität Vechta hat eine neue Partnerhochschule im Bereich Soziale Dienstleistungen: Opens external link in new windowDie Universität Gävle. Die Stadt Gävle liegt etwa 150 Kilometer nördlich von Stockholm. Magnus Frampton, Soziale Arbeit an der Universität Vechta, hat den Kontakt geknüpft

Bereits im Mai hat Frampton in Gävle zum ersten Mal unterrichtet. Besonders der Bachelorstudiengang in der Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Internationale Soziale Arbeit habe ihn besonders beeindruckt, sagte der Wissenschaftler. So plane er im April 2020 eine weitere Reise nach Schweden sowie ein digitales Lernangebot. „Ich freue mich sehr auf Studierendenmobilität in beide Richtungen“, sagte Frampton.