Erfolgreicher Abschluss des „DiVA-Mentoringprogramms für Studentinnen und Absolventinnen“

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen der dritten Staffel von DiVA, darunter Lena Becker (2.v.l.) und Oenay Buesra (2.v.r.).

Licht ins Dunkel der „Blackbox“ Promotion gebracht: Am vergangenen Freitag feierten die Mentees und Mentorinnen den Abschluss der dritten Staffel des DiVA-Mentoringprogramms. Seit Oktober 2018 hatten sich die Teilnehmerinnen regelmäßig getroffen, um sich über die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Karriere und den unterschiedlichen Aspekten einer Promotion auszutauschen.

Das DiVA-Mentoringprogramm setzt sich aus einer Tandembeziehung zwischen einer Mentee (Studentin/Absolventin) und einer/einem Mentor*in (Person mit Erfahrungen innerhalb des wissenschaftlichen bzw. wissenschaftsnahen Bereichs) sowie einem Begleitprogramm zusammen. Dazu zählen u. a. Workshops zur Karriereplanung und Selbstreflexion, ein Präsenztraining, aber auch Informationen z. B. zu Rahmenbedingungen und Finanzierungsmöglichkeiten einer Promotion.

Oenay Buesra ist froh, an DiVA teilgenommen zu haben: „DiVA ermöglicht einem, das Promotionsvorhaben mit seinen Möglichkeiten und Facetten zu überdenken. Gleichzeitig schafft es Raum und Zeit sich mit seinem Selbst, den Wünschen, Bedürfnissen und der eigenen Karriere auseinanderzusetzen.“ Lena Becker sieht den Vorteil im Format: „Die Kombination aus Workshops und regelmäßigen Treffen mit meiner Mentorin war für mich optimal, um mich immer wieder mit meinen Fragen, Ideen und Wünschen, wie es nach dem Studium weitergehen kann, aber auch mit meinen Ängsten und Befürchtungen auseinanderzusetzen.“

DiVA wird im Kontext der gezielten, individuellen Nachwuchsförderung vom Gleichstellungsbüro der Universität durchgeführt. Es ist finanziert aus Mitteln des Professorinnenprogramms II.

Im Oktober 2019 startet die vierte Staffel von DiVA mit einer Intensivwoche während der Auftakttage. Interessierte Studentinnen und Absolventinnen können sich am 15.05.2019 von 14.00 – 15.30 Uhr in Raum R 127 über das Programm informieren. Bis zum 03.06.2019 ist eine Bewerbung möglich. Alle Informationen dazu gibt es online unter www.uni-vechta.de/diva