Einnahmen aus Bücherflohmarkt gespendet

Lena Vinnemann (l.) Referentin in der Universitätsbibliothek überreicht die Spende an Schwester Felista Tangi.

Bereits zum achten Mal lud die Universitätsbibliothek Vechta im Rahmen der Aktionswoche zum Welttag des Buches im April dieses Jahres zum Bücherflohmarkt. Traditionell gehen die Spenden – mindestens 1 Euro pro Buch – an den Kindergarten der St. Teresina Sisters in der Nähe der Partnerhochschule St. Augustine University of Tanzania in Mwanza. Bei einem Besuch von Schwester Felista Tangi, die auch an der Universität Vechta promoviert, wurde die Spende jetzt überreicht.

1.950 Euro überreichte Lena Vinnemann, Referentin in der Universitätsbibliothek, an Schwester Felista. Diese bedankte sich herzlich und berichtete vom Fortschritt der Gestaltung des Kindergartens, der seit mehreren Jahren von der Universität Vechta unterstützt wird. Nachdem im letzten Jahr Tische und Bänke für die Kinder angeschafft wurden, wird das Geld des diesjährigen Flohmarkts für die Anschaffung von Spielen, Büchern und Lernmaterialien sowie zur Gestaltung der Wände verwendet werden.