Corona-Pandemie: Überbrückungshilfe für Studierende in finanzieller Notlage

Studierende, die pandemiebedingt nachweislich in eine finanzielle Notlage geraten sind, können ab sofort einen Antrag stellen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hilft mit insgesamt 100 Millionen Euro Zuschüssen. Diese werden über die Studenten- und Studierendenwerke vergeben.

Zu Beachten: „Die Überbrückungshilfe kann ab dem 16. Juni 2020 online beantragt werden. Aus technischen Gründen können wir die Anträge aber erst ab dem 25. Juni 2020 bearbeiten, prüfen und Auszahlungen veranlassen“, teilt das Studentenwerk Osnabrück mit.


Links und Kontakt

Online-Beantragung: Opens external link in new windowwww.ueberbrueckungshilfe-studierende.de

Die wichtigsten Initiates file downloadFragen zur Überbrückungshilfe und Antworten vom DSW: FAQ (Initiates file downloadEnglish)

Opens external link in new windowPressemeldung BMBF und DSW