Ausstellung „TYPO-SAFARI VECHTA“ eröffnet

Gruppenfoto in der Ausstellung

Museumsleiter Kai Jansen

Prof. Dr. June H. Park, Studienfachsprecher Designpädagogik

TYPO-SAFARI VECHTA, so lautet der Titel der neuen Sonderausstellung, die Donnerstagabend, 4. April 2019, mit mehr als 90 Gästen im Museum im Zeughaus Vechta eröffnet worden ist. Die rundum gelungene Eröffnungsfeier bot den passenden Rahmen zum offiziellen Start dieser Ausstellung, die noch bis zum 14. Juli 2019 für Besucherinnen und Besucher zu sehen sein wird. Entwickelt wurde die Präsentation von Studierenden des Faches Designpädagogik der Universität Vechta in Zusammenarbeit mit dem Team des Museums Vechta.

Die Ausstellung soll in den kommenden Wochen allerdings nicht nur für sich stehen, sondern alle interessierten Gäste auch zu einem typografischen Streifzug durch die Stadt Vechta einladen. Orientierung dafür geben eine Vielzahl von Postkarten, die eigens für diese Ausstellung angefertigt worden sind. Erhältlich sind diese Postkarten in der Ausstellung im Museum im Zeughaus Vechta.
Zusätzlich bietet das Museum Vechta getreu dem Ausstellungsmotto „TYPO-SAFARI“ drei geführte Stadtrundgänge an, bei denen Typografie-Experten der Universität Vechta an ausgesuchten Beispielen im Stadtbild allerlei Wissenswertes zu charakteristischen Schriftzügen berichten. Die Termine werden separat bekannt gegeben.

Museum Vechta
Zitadelle 15
49377 Vechta

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag sowie Feiertage
14.00 – 18.00 Uhr
Montag
geschlossen