5 Jahre Artist in Residence

Seit fünf Jahren schreiben Stadt und Universität Vechta ein gemeinsames Artist in Residence-Programm aus, um junge Künstler und Künstlerinnen aus den verschiedensten Kunstrichtungen zu fördern. Junge Artists aus ganz Deutschland und der Schweiz arbeiteten bisher unter dem Oberthema „Vielfalt und Wandel“ zu Aspekten wie Familie, der Global City Vechta, dem LandLeben, zum Alltag oder Fragen der Mobilität und fanden spannende neue Perspektiven für unsere Region: mal mit einem Augenzwinkern, mit Staunen aber auch kritischen Zwischentönen. Die Zeilen, Bilder und Gedichte der Artists waren am Ende des Stipendiums immer eine Bereicherung, die Freude auf mehr und neue Eindrücke machen. Zu einer Zusammenschau anlässlich des fünfjährigen Jubiläums treffen sich die Artists erneut in Vechta, um alte und neue Geschichten zu erzählen:

Dazu laden wir Sie am Donnerstag, 13. September um 19:30 Uhr herzlich ein ins Museum im Zeughaus der Stadt Vechta, Zitadelle 15. Der Eintritt ist frei. 

 

Anmeldung ist nicht erforderlich, aber hilfreich: info[at]uni-vechta[dot]de

Opens external link in new windowZur ARTIST IN RESIDENCE Webseite