Die Ausgabe 2015 des Vechtaer Forschungsmagazins VECTOR ist erschienen. Auf 68 Seiten bietet das Heft vielfältige Themen rund um das Forschungsprofil "Transformationsprozesse": Ob "Teilhabe durch Sprachbildung", "Migration und Studium", Bürgerwissenschaften, Georisiken oder Sicherheit im ländlichen Raum – die Schwerpunkte der Universität Vechta spiegeln sich im Magazin wieder.
Das Heft steht Opens internal link in new windowonline bereit, Printexemplare liegen auf dem Campus aus. Weitere Exemplare können auf Anfrage beim Opens internal link in new windowTeam...

Weiterlesen »

Am Donnerstag, 11. Februar 2016, veranstaltet das Fach Soziale Arbeit in Zusammenarbeit mit dem Projekt InVECTra der Universität Vechta zum fünften Mal einen "Praxis-Dialog-Tag" von 9.00 bis 13.00 Uhr. Alle PraxisvertreterInnen der Sozialen Arbeit sind eingeladen, zum Thema "Praxis im Studium - Studium in der Praxis" mitzudiskutieren. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Praxiselemente im Studium der Sozialen Arbeit und die Praxiserfahrungen in Einrichtungen der Sozialen Arbeit sind für die...

Weiterlesen »

In zwei Abschlussfeiern am 27. November und 4. Dezember entließ die Universität Vechta ihre Absolventinnen und Absolventen des Zwei-Fach-Bachelors Combined Studies. 412 junge Menschen hatten im Studienjahr 2014/2015 in diesem Studiengang ihren Abschluss erworben. Im Beisein von Familien, Freundinnen und Freunden ließen sie sich in der Großen Aula der Universität feiern und nahmen ihre Zeugnisse entgegen. 21 von ihnen erreichten ihren Abschluss mit dem Prädikat "sehr gut", 359 mit dem Prädikat...

Weiterlesen »

Was will ich studieren? Was passt zu mir? Wie stelle ich mir meine berufliche Zukunft vor? Für diejenigen, die ein Studium in Betracht ziehen, aber noch nicht wissen, was sie studieren sollen, bietet die Zentrale Studienberatung der Universität Vechta in den Weihnachtsferien am Dienstag, 5. Januar 2016, den Orientierungsworkshop "Deine Zukunft!" an. Der Workshop richtet sich speziell an AbiturientInnen, die eine Orientierung im Dschungel der Studienmöglichkeiten suchen, aber auch an alle anderen...

Weiterlesen »

Weltweit erleiden etwa 35% aller Frauen körperliche und/oder seelische Gewalt, Vergewaltigungen und sexuelle Nötigungen, wie aus einer im Juni 2013 von der Weltgesundheitsorganisation veröffentlichten Studie hervorgeht. Laut der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) aus dem Jahr 2014 haben 35% aller Frauen auch in Deutschland seit ihrem 15. Lebensjahr Gewalterfahrungen gemacht. Im nächsten Jahrzehnt werden nach Schätzung des United Nations Population Fund (UNFPA) jährlich 14,2...

Weiterlesen »

Am Freitag, 20. November 2015, feierten die Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Gerontologie und Dienstleistungsmanagement ihren Abschluss an der Universität Vechta. Im Studienjahr 2014/2015 hatten 65 Studierende den Bachelorstudiengang Dienstleistungsmanagement abgeschlossen, aus der Gerontologie kamen 46 Bachelor- und 10 MasterabsolventInnen dazu. Im Rahmen der Feierstunde vergab die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Vechta, Dr. Christa Kiene-Schockemöhle, die...

Weiterlesen »

Im Rahmen eines Projektseminars arbeiteten Studierende des Designpädagogik seit Oktober 2014 an der Konzeption und Realisierung einer Ausstellung zum Thema „Widerstand“. Diese Ausstellung wurde am 19. November 2015  im Museum im Zeughaus in Vechta eröffnet. Präsentiert werden Inszenierungen und Exponate, die die unterschiedlichen Formen von Widerstand (physikalisch bis politisch) aufgreifen und widerspiegeln.

Neben den gesamten organisatorischen Aufgaben, dem Entwurf und der Umsetzung aller...

Weiterlesen »

Absolventinnen und Absolventen aus Bachelor, Master und Berufsanerkennungsjahr entlassen

Insgesamt 40 Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Bachelor bzw. Master Soziale Arbeit entließ die Universität Vechta am Freitag, 13. November 2015. Ebenfalls verabschiedet wurden die Absolventinnen und Absolventen des Berufsanerkennungsjahres (BAJ), die im Laufe des vergangenen Jahres an der Universität Vechta ihre staatliche Anerkennung zum Sozialarbeiter/Sozialpädagogen bzw. zur...

Weiterlesen »

Die in der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zusammengeschlossenen Hochschulen wenden sich in einer bundesweiten Aktion gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland. Die HRK-Mitglieder bekennen sich mit dem Slogan "Weltoffene Hochschulen – Gegen Fremdenfeindlichkeit" zu ihrer Haltung. Sie reagieren damit auf die Vorkommnisse rassistisch motivierter verbaler und physischer Gewalt in den letzten Wochen und Monaten. Auch die Universität Vechta als Mitglied der HRK beteiligt sich an der Aktion.
Hochschul...

Weiterlesen »

Die Universität Vechta treibt mit dem im Bereich Pädagogische Psychologie unter Leitung von Prof. Dr. Martin K.W. Schweer angesiedelten Verbundprojekt "eCompetence and Utilities for Learners and Teachers" (eCULT) seit 2011 den Ausbau digitaler Lerntechnologien voran. Der Verbund besteht aus zwölf niedersächsischen Hochschulen und zwei Vereinen, koordiniert vom Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre (virtUOS) der Universität Osnabrück. Das Bundesministerium für Bildung und...

Weiterlesen »