Das Team um Professorin Vanessa Mertins (Management Sozialer Dienstleistungen) bietet in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Vechta mehrere Smartphone-Kurse für Personen über 50 Jahre an. Auch die Stadt Vechta und das Seniorenbüro Vechta unterstützen dieses Projekt.

Ganz gleich, ob man sich gerade erst ein Smartphone angeschafft hat oder bereits eins besitzt und neue Möglichkeiten entdecken möchte: Die Kurse orientieren sich am Vorwissen der Teilnehmenden.

Weiterlesen »

Vechta / Oldenburger Land / Niedersachsen (LCV) Caritas-Einrichtungen der Behindertenhilfe in Niedersachsen werden durch sogenannte „Unterstützungsprozesse“ immer mehr belastet. Das haben der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Caritas-Behindertenhilfe, Dr. Gerhard Tepe, sowie Fachbereichsleiterin Dr. Cornelia Kammann (Osnabrück), am Montag, 12. August, vor der Presse betont.

Weiterlesen »

Digitalisierung ist bereits heute Realität und bietet für Wirtschaft und Gesellschaft gleichermaßen riesige Chancen. Gleichzeitig stellt sie uns aber auch vor enorme Herausforderungen. Allerdings ist das Thema nach wie vor für viele Menschen abstrakt und damit nur bedingt greifbar. An dieser Stelle setzt die "Zukunftswerkstatt" an, ein gemeinsames Projekt von Prof. Dr. Nick Lin-Hi, Inhaber der Professur für Wirtschaft und Ethik an der Universität Vechta, und der Stadt Vechta. In vier Vorträgen...

Weiterlesen »

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung des Universitätsprojekts „Zukunft der Dörfer“ werden Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten sowie Ideen zur konkreten Mitgestaltung des ländlichen Raums vor Ort vorgestellt und diskutiert. Hierzu eingeladen wird für Dienstag, 27. August 2019, um 16:00 Uhr auf Bredemeyers Hof in Goldenstedt.

Weiterlesen »

Zum Ausbildungsstart gestern, Mittwoch, 1. August 2019, konnte die Universität Vechta vier junge Menschen an der Universität begrüßen. Desireé Sander, Lilly Rebecca Harms und Irene Kötter werden hier ihre dreijährige Ausbildung zur „Kauffrau für Büromanagement“ absolvieren, Leon Andre wird zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration ausgebildet.

Mit einer offiziellen Begrüßung durch den Universitätspräsidenten Prof. Dr. Burghart Schmidt startete der neue Lebensabschnitt für die...

Weiterlesen »

Verschiedene Gestaltungstechniken ausprobieren und eine Woche lang ungestört künstlerisch arbeiten - das haben über 60 Kinder in der vergangenen Woche bei der Sommerakademie des Fachs Designpädagogik getan. In Kooperation mit dem Museum im Zeughaus fand die Akademie in diesem Jahr im und rund um das Vechtaer Museum statt. Mit dabei war auch das MO•KU•LAB, das mobile Kulturlabor, das als Raum für den Foto-Workshop "Mein Held entdeckt die Welt" diente. Die Kinder und Jugendlichen zwischen 7 und 13...

Weiterlesen »

Wann ist ein Schubser klein, wann wird er zu Gewalt? Wo endet Necken, wo beginnt Mobbing? Zum Aufwachsen von Kindern gehören Konflikte und Reibereien mit Gleichaltrigen. Wenn aber Rangeleien ausarten, werden Grenzen überschritten. Die Weiterbildung „Gewalt und Diskriminierung - Prävention und Intervention in KITA und Grundschule“ thematisiert diese Gratwanderung und stellt Lösungsansätze sowie Maßnahmen vor. Angesprochen sind pädagogische Fachkräfte aus KITAs und Grundschulen. Termin ist...

Weiterlesen »

Für diejenigen, die ein Studium in Betracht ziehen, aber noch nicht wissen, was sie studieren sollen, bietet die Zentrale Studienberatung der Universität Vechta in den Schulferien den Orientierungsworkshop „Deine Zukunft!“ an. Der kostenlose Workshop richtet sich primär an Schüler*innen der Oberstufe, bzw. Abiturient*innen, die eine Orientierung im Dschungel der Studienmöglichkeiten suchen. Der nächste Termin findet am Freitag, 9. August 2019, 9.00 bis 15.00 Uhr statt. Ein letzter Termin in...

Weiterlesen »

Am 18. und 19. Juli 2019 begrüßte das International Office der Universität Vechta 12 Alumni der Partnerhochschulen Prishtina (Kosovo) und Shkodra (Albanien) zu einem zweitägigen Workshop. . Die Veranstaltung „Reach Out! Interkulturelle Vernetzung und Sensibilisierung im Klassenzimmer“ richtete sich an Alumni, die als (Austausch-)Studierende mehrere Monate an der Universität Vechta oder einer anderen deutschen Hochschule verbracht haben und sich auf den Beruf als Deutschlehrer*innen vorbereiten...

Weiterlesen »

Anlässlich der Verabschiedung des langjährigen Hochschulratsvorsitzenden der Universität Vechta, Prof. Dr. Dr. Ruprecht Wimmer, tagten Hochschulrat und Universitätsleitung der Universität Vechta kürzlich an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Nach 14 Jahren Mitgliedschaft im Hochschulrat, davon über elf Jahren als Vorsitzender, trat Wimmer aus Altersgründen zurück. Zu seinem Abschied hatte er zur Hochschulratssitzung an seine Heimatuniversität eingeladen. Dort war er vorher zwölf...

Weiterlesen »