Am 29. November 2018 lud die Werkstatt Inklusion des Projekts BRIDGES der Qualitätsoffensive Lehrerbildung (QLB) zu ihrem 4. Fachtag „Wissenstransfer in Lehre und Forschung“ in die Kirche am Campus ein. Im Rahmen des Fachtags ging man der Frage nach, wie die Ergebnisse des Projekts in Lehre und Forschung der Universität Vechta einfließen können, um so die Nachhaltigkeit des Projekts zu gewährleisten. Dazu referierten Dr.in Anke Karber und Dr.in Janieta Bartz aus dem QLB-Projekt „DoProfiL“ der...

Weiterlesen »

Die Niedersächsische Akademie Ländlicher Räume hat am 26. November 2018 ihre diesjährigen Hochschulpreise für Studierende verliehen. Unter dem Motto „Perspektive Ländlicher Raum Niedersachsen. Herausforderungen, Diskurse. Lösungen.“ waren Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Promovierende eingeladen, ihre Projektberichte, Abschlussarbeiten und Dissertationen einzureichen. Zu den Geehrten gehörte die Vechtaer Geographie-Studentin Annika Klein. Sie hat sich in ihrer...

Weiterlesen »

Was will ich studieren? Für diejenigen, die ein Studium in Betracht ziehen, aber noch nicht wissen, was sie studieren sollen, bietet die Zentrale Studienberatung der Universität Vechta in den Schulferien den Orientierungsworkshop „Deine Zukunft!“ an. Der kostenlose Workshop richtet sich speziell an Studieninteressierte, die eine Orientierung im Dschungel der Studienmöglichkeiten suchen. Die nächsten Termine sind Freitag, 4. Januar 2019 und Freitag, 1. Februar 2019, jeweils 9.00 bis 15.00 Uhr.

Weiterlesen »

An der Universität Vechta wird im Wintersemester 2018/2019 das elektronische Prüfungsanmeldesystem QISPOS eingeführt. QISPOS ist eine Webanwendung mit online-Funktionen sowohl für Studierende als auch für Prüfende. Es bietet einige wichtige Vorteile gegenüber der herkömmlichen Ablauforganisation der Prüfungsanmeldung und Notenverbuchung in Papierform. Jede Studierende und auch die Lehrenden können sich jederzeit einen Überblick über die aktuellen Prüfungsanmeldungen verschaffen. QISPOS erweitert...

Weiterlesen »

Am Mittwoch, 28. November 2018, machte die Veranstaltungsreihe „Forschung made in Niedersachsen“ des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur Halt in der Universität Vechta. Thema des Abends: „Gutes Essen für alle?! Ernährung der Zukunft.“ Über 250 Gäste lauschten auf Einladung von Wissenschaftsminister Björn Thümler den Impulsvorträgen und der Diskussion niedersächsischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Soziologie, Lebensmitteltechnik, Wirtschaft und Ethik sowie...

Weiterlesen »

Zu einem informellen Besuch war am Mittwoch, 28. November 2018, Eva Viehoff MdL, Sprecherin für Wissenschaft & Hochschulen, Kultur, Erwachsenenbildung, Denkmalschutz, Arbeitsmarkt, Tourismus, Religion und Eine-Welt-Politik der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen im Niedersächsischen Landtag, an die Universität Vechta gekommen. Gemeinsam mit dem Präsidenten Prof. Dr. Burghart Schmidt und weiteren Mitgliedern des Präsidiums besprach sie die strukturellen Rahmenbedingungen der Universität Vechta...

Weiterlesen »

Am Donnerstag, 22. November 2018, fand an der Universität Vechta die Abschlussfeier für die diesjährige Kohorte im Masterstudiengang Kulturwissenschaften statt. Zehn Absolventinnen und Absolventen erhielten ihre Zeugnisse und ließen sich im Kreise von Kommiliton_innen und Lehrenden feiern.

Nach der Begrüßungsrede durch den Dekan der Fakultät III – Geistes- und Kulturwissenschaften, Prof. Wolfgang Mechsner, hielt Absolvent Philipp Wauter eine launige Rede, in der er an die zurückliegenden zwei...

Weiterlesen »

Die Landwirtschaft der letzten hundert Jahre ist eine Erfolgsgeschichte. Noch nie zuvor wurden so viele gesunde Lebensmittel mit hoher Qualität produziert. Doch die ökologischen Kosten dieser Entwicklung werden immer offenbarer. Wie eine Landwirtschaft aussieht, die dem Artenschutz Rechnung trägt und weiterhin ausreichend hohe Erträge liefert, darüber haben namhafte Fachleute im Rahmen des Herrenhäuser Forums „Mensch-Natur-Technik“ der VolkswagenStiftung mit 297 Gästen am 12. November 2018 in...

Weiterlesen »

Das Deutsche Netzwerk Schulverpflegung e. V. (DNSV) vergibt seinen Goldenen Teller Wissenschaft in diesem Jahr an das Kompetenzzentrum Schulverpflegung an der Universität Vechta. Mit dem Wissenschaftspreis des DNSV sollen in Vechta entstandene hervorragende Leistungen in Wissenschaft und Forschung zielgerichtet gefördert werden. Das DNSV würdigt damit erstmalig die Arbeit eines ganzen Bereiches aus der Wissenschaft. Das Kompetenzzentrum stellt sich in Lehre und Forschung der Aus-, Fort- und...

Weiterlesen »

Am vergangenen Freitag, 23. November 2018, fand an der Universität Vechta die Abschlussfeier für die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der Gerontologie statt. 79 Bachelor-Abschlüsse und 17 Master-Abschlüsse wurden geehrt. Im Rahmen der Feier verlieh Vechtas stellvertretender Bürgermeister Claus Dalinghaus die Gerontologiepreise der Stadt Vechta. Die musikalische Gestaltung der Feier übernahm die Band „Swing die Straße“ aus Oldenburg.

Weiterlesen »