Zum 1. März stellt sich die Kirche am Campus personell neu auf: Peter Havers, bisher für das Mentorat der Theologie-Studierenden zuständig, wird künftig auch als Seelsorger die Hochschulgemeinde begleiten. Er beerbt damit Pater Gregor Naumann, der von seinem Orden neue Aufgaben zugewiesen bekam.

Weiterlesen »

Der Sommer 2018 gehörte zu den heißesten und trockensten Sommern seit Temperaturaufzeichnung in Deutschland. Die Wissenschaft ist sich einig, dass dies keine Ausnahme, sondern der Auftakt einer Reihe von Extremwettereignissen war, die im Zuge des Klimawandels zunehmen werden. Agrar- und Ernährungswirtschaft sind solchen Ereignissen unmittelbar unterworfen. Wie kann sich die Branche darauf vorbereiten und so anpassen, dass sie trotzdem ertragreich und klimaeffizient funktioniert? Dies...

Weiterlesen »

Am gestrigen Donnerstag, 7. Februar 2019, war die Universität Vechta Schauplatz der achten Verleihung des Höffmann-Wissenschaftspreises für Interkulturelle Kompetenz. Über 120 Gäste kamen dazu in den Hörsaal B1, der aufgrund der Aula-Sanierung als Festsaal dienen musste. Abbruch tat das der Freude über die Auszeichnung von Prof.in Dr. Petia Genkova nicht: Die Wirtschaftspsychologin der Hochschule Osnabrück nahm den mit 10.000 Euro dotierten Preis aus den Händen von Wissenschaftsminister Björn...

Weiterlesen »

Für Donnerstag, 14. Februar 2019 laden das Gleichstellungsbüro, das Fach Sport und der Allgemeine Student*innenausschuss der Universität Vechta die Menschen in Vechta und Umgebung ein, Teil der weltweiten Aktion „One Billion Rising“ gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu sein. Um 14.00 Uhr Uhr wird auf dem Europaplatz in der Vechtaer Innenstadt mit Musik und Tanz auf die jährlich rund eine Milliarde weiblichen Opfer von Gewalt aufmerksam gemacht. Alle Interessierten sind zur Teilnahme aufgerufen....

Weiterlesen »

Am Donnerstag, 7. Februar 2019, verleiht die Universität Vechta zum achten Mal den Höffmann-Wissenschaftspreis für Interkulturelle Kompetenz, gestiftet vom Vechtaer Reiseunternehmer Hans Höffmann. Preisträgerin für das Jahr 2018 ist die Wirtschaftspsychologin Prof.in Dr. Petia Genkova. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und würdigt herausragende und wegweisende Arbeiten aus Themenfeldern der interkulturellen Kompetenz. Er wird jährlich ausgeschrieben.

Weiterlesen »

In einer Feierstunde am Montag, 28. Januar 2019 würdigte die Universität Vechta ihre Studierenden, die ein „Landesstipendium Niedersachsen 2018“ erhalten hatten. Das Land Niedersachsen finanziert, wie schon in den Vorjahren, Stipendien in Höhe von 500 Euro, für das Jahr 2018 insgesamt 62. Angesprochen werden Studierende mit guten Studienleistungen, die sich gesellschaftlich engagieren. Auch der persönliche Werdegang und Hintergrund werden berücksichtigt. 115 Studierende hatten sich beworben. Die...

Weiterlesen »

In einer Feierstunde wurde in der vergangenen Woche das neue Experimentallabor des Fachs Management Sozialer Dienstleistungen eingeweiht. Das Labor LEEV (“Laboratory for Economic Experiments Vechta”) wurde eigens für die experimentelle Wirtschaftsforschung des Fachs eingerichtet. Als Ehrengast sprach Dr. Yossef Tobol vom Jerusalem College of Technology.

Weiterlesen »

Zum 1. Januar 2019 ist das Projekt „SDGs Labs – Making the SDGs our business“ gestartet. Ziel des Projekts ist es, die praktische Anwendung der 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen im Agrar- und Ernährungssektor in verschiedenen europäischen Regionen zu fördern und wissenschaftlich zu begleiten.

Weiterlesen »

Am vergangenen Freitag, 25. Januar 2019, war die Universität Vechta Schauplatz des ersten Fachtags „Gender und Diversity in Bildung, Betreuung und Erziehung – Regionale Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis“. Eingeladen hatte Prof.in Dr. Melanie Kubandt, Juniorprofessorin für Gender und Bildung im Fach Erziehungswissenschaften. Mehr als 60 Mitarbeiter_innen aus Kindertagesstätten, Kindergärten, Grundschulen und sozialen Berufen sowie zahlreiche Wissenschaftler_innen der Universität Vechta...

Weiterlesen »

Nach europaweiter Ausschreibung hat die Universität Vechta mit ihrem Partner, dem Deutschen Institut für Lebensmitteltechnik (DIL) in Quakenbrück, den Zuschlag für das Management der Geschäftsstelle der Landesinitiative Ernährungswirtschaft Niedersachsen erhalten. Der neue Vertrag läuft bis 2021 und hat ein Volumen von rund 1,47 Millionen Euro. Gestern haben Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann, der Präsident der Universität Vechta, Professor Dr. Burghart Schmidt, Dr.in...

Weiterlesen »