„Ich mach das mit links“ - so lautet ein Song des Rappers Graf Fidi aus Berlin, der auf der dreitägigen Fachtagung Inklusion mit insgesamt mehr als 160 Besucher_innen nur eines der Highlights darstellte. Die Werkstatt Inklusion, Teilprojekt im Projekt BRIDGES - Brücken bauen, und ihre Leiterin Prof.in Dr. Britta Baumert hatten in das Haus Marienstein in Visbek zu der Inklusionstagung eingeladen, bei der es um das Zusammenspiel von Wissenschaft und Praxis ging.

Weiterlesen »

Eine, für die ein Ehrenamt Ehrensache ist, ist Rebecca Henke. Sie engagiert sich seit etlichen Jahren beim Jugendrotkreuz und organisiert Zeltlager für ihre Kirchengemeinde, trotz der räumlichen Distanz zum Studienort. Die Gemeinschaft und die Kameradschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr sind für Christin Wenke Motivation für ihr Ehrenamt, welches sie neben ihrem Studium ausübt. Kerstin Theissing arbeitet ehrenamtlich im Frauen- und Kinderhaus in Vechta, um gerade Kinder in schwierigen...

Weiterlesen »

Am 27. November 2017 verlieh die Niedersächsische Akademie Ländlicher Räume ihre diesjährigen Hochschulpreise für Studierende. Unter dem Motto „Perspektive Ländlicher Raum Niedersachsen. Herausforderungen, Diskurse. Lösungen.“ waren Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Promovierende eingeladen, ihre Projektberichte, Abschlussarbeiten und Dissertationen einzureichen

Weiterlesen »

Die Universität Vechta erhält von Projektträger Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung den Zuwendungsbescheid des Fördermittels in Höhe von rund 95.000 Euro für das Projekt KulTour Cloppenburg. An diesem Projekt, das voraussichtlich im Januar 2018 starten wird, sind der Science Shop Vechta/Cloppenburg und das Studienfach Designpädagogik der Fakultät III - Geistes- und Kulturwissenschaften involviert.

Weiterlesen »

Das Thema des 27. Trinationalen Kolloquiums, ‚Europa in der Literatur – Traum und Wirklichkeit‛, war Anlass, die 1973 in Jugoslawien geborene Autorin Marica Bodrožić zu einer Lesung aus ihrem 2014 bei Luchterhand erschienenen Band ‚Mein weißer Frieden‛ einzuladen. Das Kolloquium findet seit 1990 statt und wird jährlich nach dem Rotationsprinzip von der Université d‘Angers, der Uniwersytet Zielonogórski und der Universität Vechta ausgerichtet.

Weiterlesen »

Das für kommenden Montag, 4. Dezember 2017, geplante Gespräch mit Henriette Kretz, Überlebender des NS-Terrors gegen die jüdische Bevölkerung, muss aus organisatorischen Gründen leider ausfallen. Über einen möglichen neuen Termin wird die Universität rechtzeitig informieren.

Weiterlesen »

Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, ist die Universität Vechta Gastgeberin der Tour de LAGEN, einer Veranstaltungsreihe anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Landesarbeitsgemeinschaft der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterforschung in Niedersachsen (LAGEN). Alle Interessierten sind eingeladen zum Austausch über Entwicklungen und Trends in der Geschlechterforschung, aktuelle Forschungsprojekte und Einrichtungen der Nachwuchsförderung. In einer öffentlichen Podiumsdiskussion sprechen...

Weiterlesen »

Das Projekt „BRIDGES – Brücken bauen“ lädt vom 29. November bis 1. Dezember 2017 zur Fachtagung Inklusion ins Haus Marienstein in Visbek. Am Donnerstag, 30. November 2017, wird um 20.00 Uhr ein ganz besonderer Künstler zu Gast auf der Tagung sein: Graf Fidi, Rapper, Sozialarbeiter und Inklusionsbotschafter. Der Künstler sitzt im Rollstuhl, und seine rechte Hand besteht aus nur einem Finger.

Weiterlesen »

Das Gleichstellungsbüro der Universität Vechta verabschiedete am 15. November 2017 die Teilnehmerinnen von DiVA – Mentoring für Studentinnen mit der Urkundenübergabe an die Mentees und einer kleinen Anerkennung für die engagierten Mentor_innen.

Weiterlesen »

Am Freitag, 24. November 2017, verabschiedete das Fach Gerontologie der Universität Vechta seine diesjährigen Absolventinnen und Absolventen. Insgesamt wurden 74 Bachelor-Abschlüsse und 29 Master-Abschlüsse geehrt. Im Rahmen der Feier übergab Vechtas stellvertretende Bürgermeisterin Simone Göhner die Gerontologiepreise der Stadt Vechta.

Weiterlesen »