JazzCrew · Samba in Bad Honnef 23. Februar 2020 // Auftritt als Sambagruppe beim Karnevalsumzug in Bad Honnef

JazzCrew-Samba · Foto: Waldemar Gertke

Einige Mitglieder der „JazzCrew“ (Leitung: Prof. Dr. Roland Hafen) unternahmen als Sambagruppe einen Ausflug nach Bad Honnef, um am dortigen Karnevalsumzug teilzunehmen. Im Jahr vor seiner Pensionierung wollte sich Roland Hafen, der einst Schüler am „Städtischen Siebengebirgsgymnasium“ in Bad Honnef war, gerne einen lange gehegten Traum erfüllen. Also studierte das Ensemble ein paar Samba-Grooves ein, es wurden passende Kostüme besorgt und einige choreographische Dinge überlegt, um beim sogenannten „Zoch“ in Bad Honnef mitzumarschieren.

JazzCrew-Samba · Foto: Isabelle Trittel

Weihnachtskonzert · Musik im Raum R005 18. Dezember 2019 // Konzert mit Beiträgen der Studierenden und Ensembles des Faches Musik

UNICHOR · Foto: Manfred Menke

Das Weihnachtskonzert des Faches Musik am 18. Dezember 2019 war wieder gut besucht und der Raum R005 – in dem die Veranstaltung wegen der bis Anfang 2020 dauernden Renovierung der Aula stattfand – war übervoll mit Zuhörer(inne)n, weshalb einige sogar auf dem Boden Platz nehmen mussten. Etwa zwei Stunden lauschten sie den auch weihnachtlich-besinnlichen Klängen der Musikbeiträge von Studierenden sowie dem „UNICHOR“, der „JazzCrew“ und dem Schlagzeug-Ensemble „zak!bum“, welches schließlich mit ihrer aktionsreich-humorvollen Darbietung von „Eine kleine Tischmusik“ das Konzert beendete.

JazzCrew · Foto: Manfred Menke
Johanna Scheele (Violine) · Foto: Manfred Menke

zak!bum · Schlagzeug-Ensemble

Jannes, Manfred · Foto: H. Aumann
Immo, Lukas · Foto: H. Aumann
Eine kleine Tischmusik · Foto: H. Aumann

zak!bum · Quartettausflug nach Hessen 01. Dezember 2019 // Schlagzeug-Ensemble unternimmt eintägige Konzertreise

zak!bum · Foto: Dieter Kühne

Das Schlagzeug-Ensemble „zak!bum“ unternahm am 1. Dezember 2019 eine eintägige Konzertreise nach Hessen. Neben Musik für Quartett mit Vibraphon, Marimba und Drumset spielten sie das im Wintersemester 1990/91 an der Universität Vechta entstandene Stück „Eine kleine Tischmusik“ von Manfred Menke, der außerdem seine Komposition „Feierabend“ (Erfülltes Leben) für Marimba-Solo vortrug. Der Ausflug war eine interessante Konzerterfahrung und motivierende Bestätigung für das Ensemble.

Eine kleine Tischmusik · Foto: Peter Schaffner
Instrumente auf der Bühne · Foto: Manfred Menke
African Blues · Foto: Peter Schaffner

Absolvent*innenfeier im Rasta Dome 24. Oktober 2019 // Abschlussfeier der Studiengänge Bachelor Combined Studies und Master of Education

Foto: Mosbild/Samir

Weil die Aula der Universität noch wegen Sanierungsarbeiten geschlossen ist, fand die Abschlussfeier der Studiengänge Bachelor Combined Studies und Master of Education am 24. Oktober 2019 im Rasta Dome statt. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der „JazzCrew“ (in kleinerer Besetzung, siehe Fotos) unter der Leitung von Prof. Dr. Roland Hafen.

Foto: Mosbild/Samir
Foto: Mosbild/Samir
Foto: Mosbild/Samir
Foto: Mosbild/Samir

Einweihung der sanierten Mensa 21. Oktober 2019 // Rhythmische Einstimmung mit „Eine kleine Tischmusik“

Foto: Studentenwerk Osnabrück

Originell verpackt in der Küchengarderobe des Studentenwerks sorgte das Schlagzeug-Ensemble „zak!bum“ unter der Leitung von Manfred Menke mit seiner Komposition „Eine kleine Tischmusik“ für die rhythmische Einstimmung am 21. Oktober 2019 bei der Einweihungsfeier der sanierten Mensa - MAHLZEIT!

Alle Fotos (von links nach rechts): Lukas Giersdorff, Jannes Plettenberg, Manfred Menke, Immo Groeneveld

Foto: Joanna Abou Boutros
Foto: Nordphoto/Kokenge
Foto: Nordphoto/Kokenge

UNICHOR · Sommer 2019 03. Juli 2019 // Konzert in der Justus-von-Liebig-Schule

Foto: Margret Kollenbach

Am Mittwoch, dem 3. Juli 2019, gaben „UNICHOR“ und „JazzCrew“ ein Konzert in der Aula der Justus-von-Liebig-Schule.

Eröffnung Internationale Woche 2019 17. Juni 2019 // Mit internationalen Gästen aus über 20 Ländern

Foto: Monika Moormann

Das Schlagzeug-Ensemble „zak!bum“ spielte am 17. Juni 2019 bei der Eröffnung der Internationalen Woche 2019 an der Universität Vechta, an der in diesem Jahr Gäste aus über 20 Ländern teilnahmen. Wegen der Renovierung der Aula der Universität fand die Veranstaltung im Hörsaal Q15 statt, der zwar etwas eng für große Schlaginstrumente wie Marimba, Drumset und Vibraphon (siehe Foto) ist, dafür jedoch eine hervorragende Akustik – auch für Musik – hat.

Von links nach rechts: Lukas Giersdorff, Jannes Plettenberg, Immo Groeneveld, Manfred Menke

Letzte Aenderung: 18.05.2020 · Seite drucken

Sekretariat

Monika Moormann
Raum E 130
Öffnungszeiten:
Mo, Do u. Fr von 13:00 - 17:00 Uhr
Di u. Mi von 09:00 - 13:00 Uhr
Fon +49.(0)4441.15 510
Fax +49.(0)4441.15 67 510
Opens window for sending emailmonika.moormann[at]uni-vechta[dot]de

Postanschrift:
Universität Vechta
Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften (Fakultät III)
Studienfach Musik
Driverstr. 22
49377 Vechta
oder:
Postfach 1553
49364 Vechta