Herzlich willkommen auf den Seiten des Fachnetzes Mathematik!

 

 

Was ist das Fachnetz?

Das Fachnetz Mathematik ist für die Vorbereitung, Durchführung, Begleitung und Nachbereitung des fachdidaktisch orientierten Langzeitpraktikums (Praxisblock) in der Praxisphase der Masterstudiengänge zuständig. (Opens external link in new windowrechtliche Grundlage) Es besteht aus Lehrkräften, insb. Fachseminarleiter*innen der regionalen Studienseminare (LiP) und Fachdidaktiker*innen der Universität (FD), die sich zum einen in regelmäßigen Treffen austauschen und zum anderen die Betreuung der Studierenden in Tandems (LiP und FD) gestalten.

Aufgaben des Fachnetzes

Laut Opens internal link in current windowHandreichung des Opens internal link in current windowZfLB sind die Arbeitsaufgaben und Schritte der Fachnetze wie folgt:

  • Abstimmung der Zusammenarbeit von LiP und FD bzw. Abstimmung der Tandemarbeit sowie organisatorische Fragen
  • Definition von Kompetenzbereichen und (Teil-) Kompetenzen
  • Verknüpfung mit didaktischen und methodischen Ausbildungsinhalten
  • Sequenzierung in Vor- und Begleitseminare
  • Mikroplanung der Seminarveranstaltungen
  • Klärung der Grundlagen von Betreuung und Beratung
  • Definition von Bewertungskriterien und -ansprüchen
  • Formularerarbeitung und -abstimmung
  • Erarbeitung eines Fortbildungskonzepts für Mentor*innen
Letzte Aenderung: 18.05.2020 · Seite drucken