Management Sozialer Dienstleistungen


Herzlich Willkommen auf den Seiten des Fachgebiets!

Soziale Dienstleistungen haben sich in den vergangenen Jahren in Ziel­setzung, Form und Hilfsangeboten kontinuierlich entwickelt. Dieser Wandel stellt ihre Anbieter stets neu vor besondere Herausforderungen, da er mit beständigen Veränderungen der Strukturen öffentlicher Haushalte, dem Umbau sozialer Sicherungssysteme und damit verbundenen Maßnahmen zur Sicherung und Steigerung der Qualität und Effizienz Sozialer Dienstleistungen zusammen trifft.

Der gleichnamige Studiengang ist neben den bereits länger bestehenden Bachelor- und Masterstudiengängen aus den Bereichen der Sozialen Arbeit und der Gerontologie angetreten, um den Anforderungen dieses Sektors durch ein eigenständiges Profil gerecht zu werden! Der Studiengang bereitet durch die interdisziplinäre Vermittlung von Kenntnissen in Betriebswirtschafts­lehre und Management, Volkswirtschaftslehre, Recht, Psychologie, Gerontologie und Sozialer Arbeit die Absolventinnen und Absolventen für Verwaltungstätigkeiten im mittleren Management in Einrich­tungen konfessioneller, öffentlicher und freier Trägerschaft sowie bei privatwirtschaftlichen Anbietern sozialer Dienstleistungen vor.

Aktuelles


43 Studierende – 2 Tage Ausnahmezustand!

Vom 29.11.2019 bis zum 30.11.2019 verwandelte sich das Metropol in einen Raum des innovativen Denkens, des Brainstormen und des allgemeinen “Hustlen“. Von Kaffee und Waffeln bis hin zu Pizza, vom Interessanten Workshop über Design Thinking bis hin zu nervenaufreibenden Pitches der Ideen – der Social Hackathon hatte für alle was zu bieten. 

Hierbei wurden die Pitches nicht nur vor den dort Anwesenden gehalten, sondern wurde auch Live geschaltet. Diese Liveschaltung machte es möglich die besten drei Pitches über eine Onlineabstimmung auszuwählen. Diese drei besten Pitches hatten sich die Challenges der folgenden Partner angenommen: Familienbüro Vechta, Interreg Like! sowie Lebendige Schule Vechta e.V. Diese großartigen Praxispartner und viele weitere, gab es dank der Zusammenarbeit mit dem Science Shop Vechta, dem Interreg Like Projekt, dem AStA der Universität Vechta, als auch engagierte Studierende.  

Bereits im Sommersemester 2020 soll ein erneuter Social Hackathon stattfinden zusammen mit der Stadt Vechta und die Vorbereitungen laufen ab Neujahr wieder auf Hochtouren. Also seid dann dabei, statt nur darüber zu hören!


Abschlussfeier des Studiengangs „Management Sozialer Dienstleistungen“ der Universität Vechta

Die Universität Vechta verabschiedete am Freitag, 8. November, 19 Absolventen und Absolventinnen im Bachelorstudiengang Opens external link in new windowManagement Sozialer Dienstleistungen sowie die erste Absolventin des Masterstudienganges. Etwa 80 Gäste feierten im grundsanierten Mensa-Gebäude der Universität Vechta die Abschlüsse. Neben der Verabschiedung erhielten zudem Herr Nico Voßmann und Frau Ann-Christin Wille für einen hervorragenden Abschluss im Bachelorstudiengang sowie Frau Nicole Middendorf für ihren Abschluss im Masterstudiengang eine besondere Ehrung.
 
Grußworte zur Feierstunde überbrachten Torben Kölpin – wissenschaftlicher Mitarbeiter, Management Sozialer Dienstleistungen – und Prof. Dr. Gerald Eisenkopf – Stellvertretender Studienfachsprecher Management Sozialer Dienstleistungen. Kölpin gratulierte den Absolventen und Absolventinnen zu ihrem erfolgreichen Abschluss und wünschte ihnen, dass diese ein Umfeld finden, welches ihre Stärken zum Vorschein bringt und diese weiter fördert. Er hoffe, dass die Universität Vechta den Absolventen und Absolventinnen ein solches Umfeld in den vergangenen Jahren zur Verfügung gestellt habe, sagte er. Prof. Eisenkopf ergänzte, dass es nun an der Zeit sei, das gelernte Wissen zu nutzen und dabei stets offen für Forschung und neues Wissen zu sein.

Letzte Aenderung: 16.01.2020 · Seite drucken

Besucheranschrift:

Universität Vechta
Management Sozialer Dienstleistungen
Neuer Markt 32
D-49377 Vechta

Postanschrift:

Postfach 1553
D-49364 Vechta

Sekretariat:

Tel: +49 4441 15 211
Fax. +49 4441 15 67211
Opens window for sending emailpetra.tecker

Antrag auf Zulassung zur BA-Arbeit

ACHTUNG - ab sofort!
Neu ab 01.11.2019

Auf der Seite "Opens internal link in current windowAbschlussarbeiten" erhalten Sie Informationen zum organisatorischen Ablauf.