Veranstaltungen im Wintersemester 2018/19

Nachwuchskonferenz "Griechisch-Deutsche Begegnungen" im Rahmen der DAAD-Hochschulpartnerschaft mit Griechenland, organisiert vom wissenschaftlichen Nachwuchs der Universitäten Vechta und Athen. Weitere Informationen und das Programm finden sich hier

 

 

Veranstaltungen im Sommersemester 2018

Internationale Konferenz "'Anthropocenic Turn'? Interdisziplinäre Perspektiven auf das Anthropozän-Konzept" im Rahmen des DFG-Forschungsprojekts "Narrative des Anthropozän in Wissenschaft und Literatur" vom 11. bis 13. September 2018 an der Universität Vechta. Weitere Informationen und das Programm finden sich hier

Internationale Konferenz "Flight, displacement and reception of refugees in Greece after WWI", organisiert von PD Dr. Monika Albrecht (Kulturwissenschaften, Uni Vechta) und Dr. Yannis Papadopoulos (DAAD-Gastdozent, Uni Vechta) am 3. und 4. Juli 2018. Weitere Informationen finden sich hier

Internationaler Workshop "Folklore, Ideologie und Identität — Zur Entdeckung der neugriechischen Volkskultur im Deutschland des 19. Jahrhunderts" während der Internationalen Woche der Universität Vechta am Dienstag, 12. Juni 2018, 16:00–19:30 Uhr, Raum U020. Weitere Informationen finden sich hier (.pdf)

Internationale Konferenz "Texturen von Herrschaft im Mittelmeerraum" im Rahmen der DAAD-Hochschulpartnerschaft der Universität Vechta mit der Nationalen und Kapodistrias Universität Athen und der Aristoteles Universität Thessaloniki vom 30. Mai bis 01. Juni 2018. Weitere Informationen und das Programm finden sich hier

 

 

Veranstaltungen im Wintersemester 2017/18

Zum zehnjährigen Jubiläum der Landesarbeitsgemeinschaft der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterforschung in Niedersachsen (LAGEN) macht die "Tour de LAGEN" am Donnerstag, 07. Dezember 2017 Station in Vechta! Thema der Veranstaltung: "Verändern durch Vernetzung: Gender (In)Equalities in Academia". Weitere Informationen und das Programm finden sich hier

Öffentliche Ringvorlesung "Kritische Theorie in interdisziplinärer Perspektive", jeweils Dienstags von 18–20 Uhr. Weitere Informationen finden sich hier

 

 

Veranstaltungen im Sommersemester 2017

Vom 27. bis 29. September 2017 findet im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen, Hannover die internationale Konferenz "Postcolonialism and its New Discontents: Envisioning New Relations to the Colonial Past and the Postcolonial Future" statt, die von der Volkswagenstiftung gefördert wird. Informationen und Tagungsprogramm finden sich hier

Internationale Konferenz "Was heißt und zu welchem Ende studiert man Kulturwissenschaften?" am 12. und 13. Juni 2017 der Universität Vechta. Link zum Tagungsprogramm (.pdf)

Sommerschule 2017: "Sprache, Land und Interkulturalität. Lernen und lehren" Weitere Informationen finden sich hier

 

 

Veranstaltungen im Wintersemester 2016/17

Vom 6. bis 8. Oktober 2016 findet der 2. Jahreskongress der Kulturwissenschaftlichen Gesellschaft zum Thema "Migration und Europa in kulturwissenschaftlicher Perspektive" statt.
https://www.uni-vechta.de/kulturwissenschaften/tagung-migration-und-europa/ 

Sozialwissenschaften: Vom 27. bis 29. März 2017 findet die Tagung "Politics of Reproduction - Politiken der Reproduktion" statt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 

 

Veranstaltungen im Wintersemester 2015/16

Tagung zu Kulturwissenschaften in Vechta vom 6. bis 8.11.2015
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Ankündigung / dem Flyer / dem Plakat.

 

 

Veranstaltungen im Sommersemester 2014 und Wintersemester 2014/15

Einladung zum Info-Abend "Master Kultureller Wandel" am 8. Juli 2014

Einladung zu den Facheinführungen Bachelor (Dienstag, 21.10., 17-18 Uhr) und Master (Dienstag, 21.10., 13-14 Uhr)

Vollversammlung zur Fachratswahl mit anschließendem Herbstfest bei Kürbissuppe und Brot: Dienstag, 4. November 2014, 19 Uhr, Raum E 033

 

 

Veranstaltungen im Wintersemester 2013/14

Tagung "Tod des Helden? Figurendarstellung in der Umwelt- und Klimawandelliteratur" im Rahmen des DFG-Netzwerks "Ethik und Ästhetik in literarischen Repräsentationen ökologischer Transformationen" an der Universität Vechta, 27.-29. März 2014. Nähere Informationen entnehmen Sie dem Programmheft (.pdf)