Abgeschlossene Projekte

  • Programm: Kooperationsvereinbarung Uni Vechta und SUISAG/SGD, Sempach, Schweiz
  • Ziel: Entwicklung eines Online-Tools zur freiwilligen, einzelbetrieblichen, kostenfreien Risikobewertung für das Eintragsrisiko von Afrikanischer Schweinepest (ASP) für schweinehaltende Betriebe der Schweiz
  • Partner:

    • Tierärztliche Hochschule Hannover
    • Universität Vechta
    • Friedrich- Loeffler-Institut
    • Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (FLI)
    • Verbund trafo:agrar
    • Schweizerische Expert*innen aus Wissenschaft veterinär- und landwirtschaftlicher Praxis und Behörden (Identifikation durch SUISAG)

  • Dauer: 7 Monate
  • Volumen: 36.500 €
  • Status: Laufend
  • Kontakt: Dr. Maria Gellermann (Tel.: +49 4441.15 785; E-mail: Opens window for sending emailmaria.gellermann[at]uni-vechta[dot]de)