Zur Opens external link in new windowStellenausschreibung.

Bewerbungsfrist: 10.01.2021 an den Präsidenten, Herrn Gerhard Schwetje, unter der E-Mail-Adresse: praesident[at]lwk-niedersachsen[dot]de

Weiterlesen »

Renaturierungsmaßnahmen an der Schlochter Bäke / LEADER-Projekt bietet Landwirtschaft, Öffentlichkeit und Schulen die Möglichkeit zur Mitgestaltung

Unter der Leitung der wissenschaftlichen Koordinierungsstelle Transformationsforschung agrar Niedersachsen (trafo:agrar) an der Universität Vechta und gemeinsam mit vielen Akteuren aus der Region ist...

Weiterlesen »

Quelle: Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Nr. 128/20 Natascha Manski

Niedersachsen und Katalonien forschen bald zusammen – Strukturelle Gemeinsamkeiten

Hannover. Niedersachsen und Katalonien streben eine Forschungskooperation im Agrarsektor an – das ist das Ergebnis eines Austausches zwischen...

Weiterlesen »

Neue Zahlen und Fakten zur Haltung von Schweinen, Rindern, Geflügel und Tieren aus Aquakultur in Deutschland

Braunschweig (pm) – Wie viel Tonnen Fleisch werden in Deutschland produziert? Wie sehen die Betriebsstrukturen aus, wie die Nachfrage? Umfassende Informationen dazu geben seit 2017 die Thünen-Steckbriefe zur Tierhaltung. Die Steckbriefe...

Weiterlesen »

(von Torsten Gellner)

Die Prignitzer Landschwein GmbH in Neudorf hat in ihrem Stall für eine Wohlfühlatmosphäre gesorgt. Weniger Stress für die Tiere ist auch gut für das Fleisch. Der Betrieb von Ralf Remmert könnte in Sachen Tierwohl zu einem Vorzeigeunternehmen im Land werden.

Zum Artikel der MAZ geht es Opens external link in new windowhier.

Weiterlesen »
Tom Leonhardt Pressestelle
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Raps könnte Soja den Rang als beste pflanzliche Proteinquelle für den Menschen ablaufen. Das legen Ergebnisse einer Studie von Ernährungswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) nahe. Das Team untersuchte, welche Effekte...

Weiterlesen »

Vom BMBF/Wissenschaftsjahr 2020/21:

Der Hochschulwettbewerb zum Wissenschaftsjahr 2020/21 geht in die zweite Runde: Gesucht werden Kommunikationsideen rund um das Thema Bioökonomie, die den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft stärken. Mitmachen können Studierende, Promovierende sowie junge Forschende aller Fachrichtungen.

mehr erfahren

Weiterlesen »

Vom BMBF/Wissenschaftsjahr 2020/21:

Ein aktuelles Forschungsvorhaben lotet aus, ob Sonnenblumenöl künftig auch in der chemisch-technischen Industrie zum Einsatz kommen kann – als pflanzlicher Ersatz für Erdöl. Mehr dazu erklärt Prof. Dr. Brigitte Poppenberger von der Technischen Universität München in ihrem Expertinnenbeitrag. mehr erfahren

Weiterlesen »

Vom BMBF/Wissenschaftsjahr 2020/21:

Noch bis Ende November läuft der bundesweite Wettbewerb „Mein(e) Plastik ist bio!“. Und das Mitmachen lohnt sich: Zu ge-winnen gibt es Reisen und verschiedene Sachpreise, vom Fahrrad bis zum fair produ-zierten Smartphone. Zeigen Sie uns also Ihr(e) Bioplastik und werden Sie Gewinner von einem dieser attraktiven...

Weiterlesen »

Vom BMBF/Wissenschaftsjahr 2020/21:

Die Corona-Pandemie zeigt: Unser Wirtschafts- und Sozialsystem braucht neue Impulse. Hierbei sollten auch Prinzipien der Bioökonomie eine Rolle spielen – das fordern Prof. Dr. Jan Börner von der Universität Bonn und Prof. Dr. Ulrich Schurr vom Forschungs-zentrum Jülich in ihrem Expertenbeitrag.Opens external link in new windowmehr erfahren

Weiterlesen »

Ansprechpartnerin:

Katrin Mieck

Büroleitung, PR- und Öffentlichkeitsarbeit

Raum E 112

Tel.: +49 4441.15 831

Opens window for sending emailkatrin.mieck[at]transformationsforschung-agrar[dot]de