Im Rahmen des Akademischen Jahres 2017/18 hat Spiegel, jetzt als Visiting Professor der Umweltwissenschaftlichen Fakultät, Vorlesungen zu globalen (religiösen) Entwicklungen sowie ästhetischen Aspekten von Architektur und Kunst gehalten und dabei eng mit dem Lehrstuhl für Sakrotourismus des Kollegen Prof. Dr. Cyprian Rogowski zusammengearbeitet. Die Dekanatsleitung hat ihm in einer Feier gedankt und ihn gebeten, auch im kommenden Studienjahr Veranstaltungsangebote zu machen. Gleichzeitig schloss das Dekanat einen zusätzlichen Erasmusvertrag: mit der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe, namentlich mit der bis 2008 an der Universität Vechta lehrenden Professorin für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Gesundheitsbildung, Annette M. Stroß.

Prof. Dr. Prof. h.c. Egon Spiegel und Prof. Dr. Cyprian Rogowski in einer gemeinsamen Seminarveranstaltung
Die Dekanatsleitung - Vizedekan Prof. Dr. Jaroslaw Jaszczur Nowicki (1.v.l.), Vizedekanin Prof. Dr. Urszula Filipkowska (4.v.l.) und Dekanin Prof. Dr. Ewa Paturej (5.v.l.) - berät sich mit den Professoren Rogowski (2.v.l.) und Spiegel (3.v.l.)
(v.l.n.r.): Präsentation aktueller Publilkationen, Prof. Dr. Jaroslaw Jaszczur Nowicki, Prof. Dr. Urszula Filipkowska, Prof. Dr. Prof. h.c. Egon Spiegel, Prof. Dr. Ewa Paturej, Prof. Dr. Annette M. Stroß, Prof. Dr. Cyprian Rogowski
Prof. Dr. Cyprian Rogowski begrüßt Kollegin Prof. Dr. Annette M. Stroß in der Vorlesung von Prof. Dr. Prof. h.c. Egon Spiegel
Prof. Dr. Prof. h.c. Egon Spiegel vor seinem Office
 
Letzte Aenderung: 18.05.2020 · Seite drucken