Vor dem Hintergrund, dass Prof. Kurtz durch ihre Herkunft und Verbundenheit mit Tanzania einen ganz besonderen Zugang zur speziellen Problematik hat, konnte Dr. Steenkamp am Rande des Vortrags der Tanzanianerin in einer Seminarveranstaltung von Prof. Dr. Prof. h.c. Egon Spiegel einen intensiven Austausch mit der Wissenschaftlerin führen. Dabei zeichnete sich auf beiden Seiten schnell eine Kooperationsbereitschaft im Hinblick auf das Schulprojekt (http://www.ijern.com/journal/2016/January-2016/24.pdf) ab.

 

 

Foto (Egon Spiegel): Kooperationsgespräch von Dr. Daniela Steenkamp und Prof. Dr. Mariam Kurtz, mit dabei Prof. Dr. Lester Kurtz
Letzte Aenderung: 18.05.2020 · Seite drucken