Neben dem Betreuer der Arbeit, Prof. Dr. Prof. h.c. Egon Spiegel, haben der polnische Kollege Prof. Dr. Cyprian Rogowski als international ausgewiesener Religionspädagoge und Priester der Katholischen Kirche sowie die Kollegin Prof. Dr. Annette M. Stroß, Erziehungswissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Gesundheitserziehung und ausgewiesene Bildungswissenschaftlerin von der PH Karlsruhe, die Arbeit begutachtet und ihre Annahme als Dissertation empfohlen. In einer sog. Disputatio konnte der Doktorand vor einer Kommission, zu der neben den genannten Gutachtern und der Gutachterin der Privatdozent Dr. Volker Garske von der Universität Paderborn sowie der frühere apl. Professor der Universität Köln Josef Senft gehörten, seine These mit Erfolg verteidigen.

 

 

Foto (privat): Die Promotionskommission v.l.n.r. Prof. Dr. Josef Senft, PD Dr. Volker Garske, Prof. Dr. Annette M. Stroß, Markus Buschkotte, Prof. Dr. Prof. h.c. Egon Spiegel, Prof. Dr. Cyprian Rogowski
Foto (privat): Nach getaner Arbeit … V.l.n.r. Senft, Rogowski, Garske, Stroß, Spiegel, Buschkotte
Letzte Aenderung: 18.05.2020 · Seite drucken