Akademischer Lebenslauf

 

          

30.10.1928                   geboren in Hamburg
seit 1947Studium der Germanistik, Pädagogik, Geschichte und Philosophie an der Universität Hamburg
seit 1950Studium der Germanistik, Pädagogik, Geschichte und Philosophie an der Universität Freiburg i.Br.
1953Philosophische Promotion
1953-1956Studium der Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen in Frankfurt 
21.12.1957 Priesterweihe im Bistum Osnabrück
1963-1968Lehrauftrag für katholische Religionspädagogik an der Hochschule Flensburg
seit 1968Professor für Katholische Religionspädagogik und Methodik des Katholischen Religionsunterrichts an der Pädagogischen Hochschule Vechta (1973 wurde die ehemalige Pädagogische Hochschule Niedersachsen, Abt. Vechta in eine Abteilung der neu errichteten Universität Osnabrück umgewandelt, seit 1995 ist sie die selbstständige Hochschule Vechta, seit 2010 Universität Vechta)
1978-1980Fachbereichsvorsitzender des Gemeinsamen Fachbereichs Katholische Theologie Vechta/Osnabrück
1992-1993Dekan des Gemeinsamen Fachbereichs Katholische Theologie Vechta/Osnabrück
31.07.1997Emeritierung


Letzte Aenderung: 08.04.2021 · Seite drucken

Kontakt

Opens window for sending emailmail

Fon (0)4441 5155

Sprechzeiten nach vorheriger Anmeldung per Email!

 

Publikationen