Letzte Aenderung: 08.11.2019 · Seite drucken

Podiumsdiskussion "Oldenburger Münsterland for Future - Wie wird unsere Region zukunftsfähig?" 20.11.2019 - 18:00 Uhr

Organisator/Veranstalter: Fakultät I - Bildungs- und Gesellschaftswissenschaften  |  E-Mail: mara.bauer@uni-vechta.de

Seit gut einem Jahr gehen weltweit freitags viele Menschen auf die Straße, um für besseren Klimaschutz und zukunftsfähige Infrastruktur zu demonstrieren. Allen voran Schüler*innen und Schüler, die die Grundlage ihres zukünftigen Lebens gefährdet sehen und ein Umdenken in unseren individuellen Verhaltensweisen, aber auch in den aktuellen wirtschaftlichen Praktiken fordern. Auch in Vechta und dem Oldenburger Münsterland haben sich Fridays for Future-Gruppen gebildet. Doch was bedeuten ihre Forderungen ganz konkret für diese Region? Wie kann das Oldenburger Münsterland den Herausforderungen des Globalen Wandels begegnen? Diese Fragen sollen anlässlich der Aktionswoche Bildung für nachhaltige Entwicklung an der Universität Vechta im Rahmen einer öffentlichen Podiumsdiskussion diskutiert werden.

Podiumsdiskussion mit

Gert Stuke, Präsident der IHK Niedersachsen
Herbert Winkel, Landrat des Landkreises Vechta
Marion Rolle, Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen
Vertreter*innen von Fridays for Future, Ortsgruppe Oldenburger Münsterland


Mittwoch, 20. November 2019

18.00 Uhr

Hörsaal B1 der Universität Vechta, Driverstr. 22, 49377 Vechta

Initiates file downloadFlyer