Letzte Aenderung: 14.02.2019 · Seite drucken

100 Jahre Heimatbund Oldenburger Münsterland 14.02.2019 - 18:00 Uhr bis 14.02.2019 - 20:00 Uhr

Organisator/Veranstalter: Heimatbund OM und Universität Vechta  |  E-Mail: info@heimatbund-om.de

Was genau bedeutet eigentlich „Heimat“? Heimat kann viele Dimensionen haben – eine geografische, soziale, sprachliche, kulinarische und dergleichen mehr. Es können Orte, das soziale Umfeld, Bräuche oder Gegenstände sein, die für uns Heimat symbolisieren.

Einerseits scheint der Begriff „negativ“ besetzt – andererseits ist er aktueller denn je: Heimat gibt in der grenzenlosen Freiheit einer globalisierten, digitalisierten, individualisierten und mobilen Welt vielen Menschen einfach nur ein wenig Halt.

Heimat ist derzeit in aller Munde. Wie wichtig ist Heimat für uns im Oldenburger Münsterland? Zu dieser Frage suchen wir Antworten. Hierzu laden der Heimatbund Oldenburger Münsterland und die Universität Vechta herzlich ein.

Prof. Dr. Burghart Schmidt
Präsident Universität Vechta

Stefan Schute
Präsident Heimatbund

Bitte melden Sie sich bis zum 04.02.2019 unter info@heimatbund-om.de oder 04471/947722 an.

Wann: Donnerstag, 14.02.2019, 18.00 Uhr
Wo: Universität Vechta, Driverstraße 22, Hörsaal B1


Programm

Begrüßungstalk
Helmut Gels, Bürgermeister Stadt Vechta
Johann Wimberg, Landrat Landkreis Cloppenburg
Stefan Schute, Präsident Heimatbund Oldenburger Münsterland
Prof. Dr. Jochen A. Bär, Germanistische Sprachwissenschaft, Universität Vechta

Impuls
Prof. Dr. Heribert Prantl, Mitglied Chefredaktion Süddeutsche Zeitung

Podiumsdiskussion
Prof. Dr. Heribert Prantl, Mitglied Chefredaktion Süddeutsche Zeitung
Dr. Silke Eilers, Geschäftsführerin Westfälischer Heimatbund
Dr. Julia Schulte to Bühne, Leiterin Museumsdorf Cloppenburg
Thomas Grimme, Geschäftsführer Bleywaren Cloppenburg

Moderation: Uwe Haring, Geschäftsführer ecopark Emstek, Journalist

Ab 20 Uhr lädt der Heimatbund zu einem Imbiss im Foyer ein.