Letzte Aenderung: 12.10.2017 · Seite drucken

Vernetzungstreffen für Studierende mit Familienaufgaben und/oder Berufstätigkeiten 12.10.2017 - 13:00 Uhr bis 12.10.2017 - 15:00 Uhr

Organisator/Veranstalter: Koordination Work-Study-Life-Balance  |  E-Mail: susanne.donnerbauer@uni-vechta.de

Studieren mit Familienaufgaben? Studium und Beruf miteinander vereinbaren? Studium als „Ü-30“ und/oder mit einem beruflichen Hochschulzugang ohne Abitur?

Warum geht es:
Bei diesem Treffen wollen wir den aktiven Austausch befördern: Erstsemesterstudierende und Studierende höherer Semester mit Familienverantwortung und/oder Berufstätigkeit haben Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen und nützliche Tipps auszutauschen. Als Koordinatorinnen für Offene Hochschule und Work-Study-Life-Balance sind wir zudem an Ihren Anregungen zur Verbesserung der Studienorganisation interessiert und stellen spezifische Unterstützungsangebote der Universität vor.

Nähere Informationen:
Koordination Work-Study-Life-Balance / Susanne Donnerbauer
https://www.uni-vechta.de/dezernat-1-personal/personalentwicklung/work-study-life-balance/

Koordination Offene Hochschule / Maria Goldberg
https://www.uni-vechta.de/studium/studienberatung/vorm-studium/studium-ohne-abitur/offene-hochschule/