Letzte Aenderung: 18.05.2017 · Seite drucken

Fachtagung der SDD-AG "Deutsch als Zweitsprache" 19.05.2017 bis 20.05.2017

Organisator/Veranstalter: SDD-AG  |  E-Mail: franziska.pruesmann@uni-vechta.de

Fachtagung der SDD-AG "Deutsch als Zweitsprache" zum Thema "Vom Sprachkurs Deutsch als Zweitsprache zum Regelunterricht Übergänge bewältigen – ermöglichen – gestalten"

Aufgrund gesellschaftlicher und politischer Veränderungen werden SchülerInnen mit Deutsch als Zweitsprache derzeit bereits nach einer zeitlich sehr kurzen DaZ-Beschulung in den Regelunterricht überwiesen und erhalten oftmals keinen strukturierten DaZ-Förderunterricht mehr. Gerade der Übergang von einem intensiven Sprachkurs in den Regelunterricht erweist sich als eine Herausforderung sowohl für die SchülerInnen als auch für die Lehrkräfte. Denn die eigentliche Heranführung an die Anforderungen der Bildungssprache beginnt in der Regel erst mit diesem Übergang. Die sprach(en)didaktische Gestaltung der Transition bedarf eigens dafür entwickelter strukturierter Modelle, die bislang jedoch nur in geringer Zahl vorliegen und zudem empirisch kaum überprüft wurden. Hier besteht seitens der Forschung und der didaktischen Empfehlungen erheblicher Nachholbedarf.

Die Fachtagung soll zur Schließung dieser Forschungslücken beitragen. Geplant sind insbesondere Beiträge zu folgenden Themenfeldern:
 
1. Sprachlernbeobachtung und -diagnose für den Übergang
2. Begleitung individueller Übergänge
3. Übergänge von Lernenden mit DaZ aus der Perspektive der Lehrkräfte
4. Anschluss an den Deutschunterricht bzw. Sprachförderung im Regelunterricht Deutsch
5. Erfolgreiche Gestaltung des Übergangs in den Fachunterricht

Wir laden alle DaZ-Interessierten herzlich ein, an der Tagung teilzunehmen.

Tagungsanmeldungen und Rückfragen richten Sie bitte bis zum 30.04.2017 per Email an bei franziska.pruesmann@uni-vechta.de. Die Tagungsgebühren in Höhe von 20 € werden vor Ort erhoben. Sollten Sie am gemeinsamen Abendessen in Form eines Buffets am Freitagabend im Campus Café des St. Andreaswerks teilnehmen wollen, so melden Sie dies auch bei Ihrer Anmeldung an (ebenfalls mit Angabe, ob fleischlos oder ähnlich) (Kosten 12,50 pro Person). 

Das Tagungsprogramm und die Abstracts befinden sich auf der Homepage der DaZ AG unter Opens external link in new windowsddagdaz.files.wordpress.com/2017/03/abstracts-17_03_25.pdf.


Wir freuen uns auf eine spannende Tagung!
Prof. Dr. Marion Döll
Prof. Dr. Magdalena Michalak
Prof. Dr. Monika Budde
Franziska Prüsmann