Netzwerke

Die Universität Vechta stärkt ihre Position durch strategische Kooperationen und Vernetzung mit anderen Universitäten im In- und Ausland.

Die Universität Vechta ist Mitglied in verschiedenen nationalen und internationalen Netzwerken. Netzwerke unterstützen die Bündelung von Interessen und erhöhen die Sichtbarkeit der beteiligten Universitäten. Außerdem sind sie Ausdruck einer langjährigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit, die wiederum den institutionellen Rahmen für gemeinsame Kooperationen in Forschung und Lehre und auf Verwaltungsebene bietet.


European University Association (EUA)

Die Mission der EUA (European University Association) ist es, die Entwicklung eines einheitlichen Hochschulbildungs- und Forschungssystems voranzutreiben. Die EUA versucht dieses Ziel zu erreichen, indem sie ihre Mitglieder als autonome Institutionen aktiv unterstützt und berät, um sowohl die Lehr- und Forschungsqualität, als auch die gesellschaftliche Mitwirkung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie hier.


International Association of Universities

Die Universität Vechta ist Mitglied der “International Association of Universities”. Die Vereinigung wurde 1950 unter der Schirmherrschaft der UNESCO gegründet und hat heute mehr als 650 Mitgliedseinrichtungen aus über 120 Ländern. Die International Association of Universities dient dem Netzwerken und dem Austausch zu global relevanten Themen der Hochschulbildung und Hochschulpolitik. Alle Mitglieder erkennen dieselben Werte und Prinzipien für Forschung, Verbreitung und Anwendung von Forschungsergebnissen an. Dabei stehen die Förderung von Innovation, gleichberechtigtes Lernen und die Kooperation von Mitgliedseinrichtungen anstelle eines Konkurrenzkampfes im Fokus. Als Leitbild gilt die Anerkennung verschiedener Perspektiven und die Übernahme sozialer Verantwortung.

 

Die IAU betreibt als Nicht-Regierungsorganisation Lobbyarbeit und steht im Austausch mit Institutionen wie der UNESCO, der OECD oder der EU.

 

Weitere Informationen: https://iau-aiu.net/


Euraxess

Das europäische Mobilitätsnetzwerk  EURAXESS bietet Informationen und Beratung für Forschende, die eine wissenschaftliche Tätigkeit im Ausland anstreben. An über 500 europäischen Standorten gibt es zudem lokale EURAXESS  Servicezentren, die Ihnen am Zielort bei der Vorbereitung und Durchführung des Auslandsaufenthaltes unterstützen.


GATE Germany

GATE Germany ist die von der Bundesregierung finanzierte und vom DAAD administrierte Initiative, die für Deutschland als Hochschulort wirbt. Dies geschieht zum Beispiel durch Werbekampagnen, Internetauftritte und Druckerzeugnisse. In verschiedenen Regionen der Welt werden regelmäßig Messen und „Road Shows“ organisiert, auf denen sich deutsche Hochschulen vor Ort präsentieren können. Die Universität Vechta ist Mitglied und beteiligt sich an vielen Veranstaltungen.

Weitere Informationen: www.gate-germany.de

Letzte Aenderung: 08.07.2019 · Seite drucken