Internationales Profil

Der internationale Austausch ist nicht nur wichtig für Studium und Lehre, sondern er ist auch Voraussetzung für Spitzenforschung und Innovation. Daher spielt die Internationalisierung der Lehre und Forschung an der Universität Vechta eine bedeutende Rolle. Die Universität Vechta ist attraktive Universität für Studierende, Mitarbeiter und Gäste mit internationalem Horizont. Sie zeichnet sich aus durch:

 

  • ein fokussiertes Studienangebot mit englischsprachigen Kursen
  • Austauschplätze, Stipendien und Fördermöglichkeiten für Incomings und Outgoings
  • global vernetzte Forschung und Lehre mit jeweils rund 100 internationalen Partnern
  • ein wirtschaftlich und kulturell attraktives Umfeld
  • eine gelebte Willkommenskultur mit internationalen studentischen Gruppen, Festen und Veranstaltungen

 

Die Eckpunkte ihrer Internationalisierungsstrategie definiert die Universität Vechta in ihrem Strategiepapier, die derzeit zusammen mit dem Hochschulentwicklungsplan erarbeitet wird. Die Umsetzung der Internationalisierungsstrategie wird koordiniert und unterstützt durch das Referat Internationales.

 

 

 

Letzte Aenderung: 01.08.2018 · Seite drucken

Ansprechpartnerin

Dr. Natalia Petrillo

Leitung

Raum G 01

Fon +49. (0) 4441.15 613
Fax +49. (0) 4441.15 67613

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung persönlich oder 
via Skype (international.office.vechta).