ERASMUS+ Personalmobilität (ST)

Erasmus+ trägt zur weiteren Internationalisierung der Hochschulen mit der Förderung von Kurzzeitdozenturen und Weiterbildungsaufenthalten für das Lehr- bzw. Verwaltungspersonal bei.


Lehrendenmobilität (STA)

Erasmus+ fördert Gastdozenturen an europäischen Partnerhochschulen, die eine gültige Erasmus Charta für Hochschulen (ECHE) besitzen. Gastdozenten sollen durch ihren Aufenthalt die europäische Dimension der Gasthochschule stärken, deren Lehrangebot ergänzen und ihr Fachwissen Studierenden vermitteln, die nicht im Ausland studieren wollen oder können.

Weitere Informationen finden Sie Opens external link in new windowhier.


Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken (STT)

 

Erasmus+ ermöglicht Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen von Hochschulpersonal in Programmländern zum Ausbau der Internationalisierung.

Klicken Sie Opens external link in new windowhier für weitere Informationen.


Fördersätze (ST)

Die Fördersätze finden Sie Opens external link in new windowhier.

Last revision: 2019-04-09 · Print page

Ansprechperson

Sarah Winkler

stellvertretende Leitung, ERASMUS Koordinatorin

E-MailOpens window for sending emailsarah.winkler(at)uni-vechta.de

Raum G 06
Fon +49. (0) 4441.15 660

Sprechzeiten

  • Dienstag, 9:30-11 Uhr
  • Mittwoch, 12-13 Uhr
  • nach Vereinbarung
  • via Skype (international.office.vechta) nach Vereinbarung