Workshops und Gasthörerstudium

LehrerInnen und Studieninteressierte können je nach Interesse durch den Besuch von Workshops weitere Kompetenzen erwerben (z.B. EDV-Kenntnisse oder Interkulturelle Kompetenzen) und als GasthörerIn ihre Kenntnisse erweitern.

Je nach Interesse können folgende Bausteine gewählt werden:

Für Lehrerinnen und Lehrer bietet sich dabei der Besuch von Lehrveranstaltungen aus ihren Studienfächern, der Fachdidaktik oder den Erziehungswissenschaften an.

Da viele ausländische Lehrerinnen und Lehrer im Herkunftsland nur ein Unterrichtsfach studiert haben, können sie darüber hinaus die Möglichkeit des Gasthörerstudiums nutzen, um in andere Fächer hineinzuschnuppern und ein zweites Fach (das für das Lehramt an staatlichen Schulen notwendig ist) zu wählen.

Studieninteressierte können das Gasthörerstudium zur Studienorientierung nutzen.


Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

Letzte Aenderung: 25.10.2018 · Seite drucken

Ansprechpartnerin

Dr. Katrin Schumacher

Leitung Team "Angebote für Geflüchtete" / Flüchtlingsbeauftragte

E-MailOpens window for sending emailkatrin.schumacher[at]uni-vechta[dot]de
Raum R 038
Fon +49. (0) 4441.15 610
Fax +49. (0) 4441.15 67613 

Sprechzeiten:

Montag        14 - 15 Uhr
Dienstag      10 - 11 Uhr
Donnerstag  10 - 11 Uhr

und nach Vereinbarung