Mentorenprogramm für studieninteressierte Geflüchtete

Das International Office bietet ein Mentorenprogramm für akademisch interessierte Geflüchtete an, die an den Deutschintensivkursen der Universität Vechta teilnehmen oder bereits studieren.

Studierende mit Fluchthintergrund insbesondere im ersten Semester können im Rahmen des Mentorenprogramms Unterstützung durch FachmentorInnen aus dem jeweiligen Studienfach erhalten.

Bei dem Mentoring für DeutschkursteilnehmerInnen geht es insbesondere um die Unterstützung beim Deutschlernen. Diese Unterstützung kann und soll in enger Absprache mit den Deutschdozentinnen und TutorInnen des Kurses stattfinden. Auch gemeinsames Lernen der jeweils anderen Muttersprache (d. h. ein Sprachtandemlernen), Begleitung bei ersten Schritten auf dem Campus oder gemeinsame Unternehmungen können – je nach Interesse der MentorInnen und Mentees – Teil des Mentorings sein.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, um als MentorIn am Mentorenprogramm teilzunehmen. Wenn während des Mentorings Fragen beispielsweise zum Deutschlernen, zum Studium oder zur Anerkennung von Berufsabschlüssen auftauchen, stehen die DeutschdozentInnen und Tutorinnen und die Flüchtlingsbeauftragte der Universität Vechta (Dr. Katrin Schumacher) natürlich gerne als AnsprechpartnerInnen zur Verfügung.

 

Alle TeilnehmerInnen sind herzlich zu den vom International Office angebotenen Aktivitäten eingeladen. Zudem ermöglicht das Opens external link in new windowEntdecke-Programm, an vielfältigen Ausflügen für (nicht nur internationale) Studierende teilzunehmen.

 

Tipps zum Sprachtandemlernen finden Sie auf der Seite des Opens external link in new windowSprachenzentrums.

 

Die Teilnahme als MentorIn an diesem Programm ist unentgeltlich. Sie können sich das Engagement jedoch für das Opens internal link in current windowZertifikat Internationale Kompetenz anrechnen lassen. Darüber hinaus können wir Ihnen die aktive Teilnahme in unserem Mentorenprogramm als soziales bzw. internationales Engagement ausweisen.

Das Anmeldeformular für das Mentorenprogramm (für Mentees und MentorInnen) finden Sie Initiates file downloadhier.


gefördert durch den DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

Ansprechpartnerin

Lea Sophie Schmidt

Mitarbeiterin im Team: Angebote für Geflüchtete

E-MailOpens window for sending emaillea-sophie.schmidt[at]uni-vechta[dot]de
Raum R 033
Fon +49. (0) 4441.15 158

Sprechzeiten:

Mittwoch      13 - 14 Uhr
Donnerstag  10 - 11 Uhr

und nach Vereinbarung