Types of Courses

Open notebook with calculations

Courses can be divided into three different types:

  • lecture
  • seminar
  • tutorial

In a lecture the professor is the central figure. He or she will present thoughts and ideas about the topic of the lecture. Students have a passive role as listeners, are allowed/encouraged to ask questions.

In a seminar the students are the central figure. Often times students will choose a topic during the first week, which are provided by the professors. Afterwards, the chosen topic will be prepared and presented to the other students. Active participation in seminars can be achieved by other contributions, as well.

A tutorial is a course, where the content of the lectures is revised again and consolidated. Students are expected to actively take part in tutorials. Tutorials are often run by students from higher semesters or academic staff. Please note, not every course has an accompanying tutorial.

In general a course lasts for 90 minutes and takes place once a week. That equals two semester hours (SWS). There are courses that equal four or more SWS and will therefore take place more than once per week.

Lectures and seminars begin - if not stated otherwise- a quater of an hour later as stated (the so-called academic quarter). A lecture, that has been set for 10 am c.t. (lat.: cum tempore, with time), will start at 10:15 am. If a lecture is supposed to start at exactly 10:00 am, it will be stated as 10:00 am s.t. (lat.: sine tempore, without time). If the university routine is familiar, s.t. and c.t. will be left out completely.

Types of Examinations

There are mainly four differet types of examinations at the University of Vechta:

  • presentations
  • exams
  • seminar papers
  • oral exams

(Kopie 2)

(Kopie 2)

Presentations

Ein Referat ist ein mündlicher Vortrag, der vor den Seminarteilnehmenden gehalten wird. Bereiten Sie diesen Vortrag zu Hause vor, entwerfen Sie ein Handout und erstellen Sie eventuell Präsentationsfolien. Sie können ein Referat als Einzelleistung abhalten oder in einer Gruppe.

Das Thema wird in der Regel von der Dozentin oder dem Dozenten vorgegeben. Die Referatstermine werden zu Beginn des Semesters vergeben. Zu einem Referat gehört häufig auch eine schriftliche Ausarbeitung. Welchen Umfang diese haben muss und bis wann sie abgegeben werden muss, können Sie bei Ihrer Dozentin oder Ihrem Dozenten erfragen.

Exams

Klausuren werden in der letzten Vorlesungswoche beziehungsweise zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit geschrieben.

Die Termine werden zu Beginn des Semesters in der Veranstaltung von der Dozentin oder dem Dozenten bekannt gegeben.

Seminar Papers

Hausarbeiten sind Aufsätze oder Essays. In ihnen setzen Sie sich mit einem bestimmten Thema weiterführend auseinander, das während der Veranstaltung behandelt wurde. Die Themenwahl ist häufig frei, sie muss allerdings mit der Dozentin oder dem Dozenten abgesprochen werden. Es ist üblich, diese schriftliche Ausarbeitung in der vorlesungsfreien Zeit zu erstellen.

Formalien und Umfang sind mit den jeweiligen Dozenten abzusprechen und können je nach Modul variieren. Häufig beträgt der Printnumfang jedoch 15-25 Printn (andere Vorgaben gelten für Abschlussarbeiten).

Oral Exams

In einer mündlichen Prüfung sitzen Sie in der Regel zwei Dozentinnen oder Dozenten gegenüber, die Ihnen Fragen zu einem vorbereiteten Themenkomplex stellen. Häufig reichen die Studierenden vorab eine Prüfungsgliederung ein, in der Sie die einzelnen Bereiche anführen, die Sie entsprechend vorbereitet haben. Genauere Informationen zur Themenwahl, der Gliederung, den Prüferinnen oder Prüfern und dem Ablauf erfragen Sie bitte bei Ihrer jeweiligen Dozentin oder Ihrem jeweiligen Dozenten.

In der Regel dauert eine mündliche Prüfung zwischen 20 und 30 Minuten und findet oftmals in den letzten beiden Vorlesungswochen statt oder zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit.

Contact Persons

Laura Heinz & Dr. Frauke Schumacher

Contact Persons for International Students

E-Mail:

Opens window for sending emaillaura.heinz[at]uni-vechta[dot]de /

Opens window for sending emailfrauke.schumacher[at]uni-vechta[dot]de

Room G 06

Fon: +49. (0) 4441.15-

- 437 (F. Schumacher)
- 462 (L. Heinz)

Fax +49. (0) 4441.15 67613 

Office Hours:

Tuesday       10:00 - 11:00 Uhr
Wednesday  14:00 - 15:00 Uhr
Thursday      10:00 - 11:00 Uhr

and by arrangement.