Universitätsgesellschaft Vechta verleiht Förderpreise

Die Preisträgerinnen und Preisträger 2016 mit Christof Pekeler (l.), Helmut Dornieden (2.v.l.), Vizepräsident Prof. Dr. Michael Ewig (3.v.r.) und Uwe Bartels (5.v.r.) und (2.v.r.). (Bild: Kokenge)

Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, vergibt die Universitätsgesellschaft Vechta e. V. in einer Feierstunde ihre Förderpreise für das Jahr 2017. Jedes Jahr schreibt die Universität Förderpreise für herausragende Abschlussarbeiten in den Kategorien Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit aus. Zusätzlich wird ein Sonderpreis für eine besonders innovative bzw. regional bedeutsame Abschlussarbeit vergeben. Insgesamt 16 Preisträgerinnen und Preisträger werden in diesem Jahr ausgezeichnet. Die Preise sind mit Geldwerten von 150 bis 600 Euro dotiert.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der Verleihung teilzunehmen. Beginn ist um 18.00 Uhr in der Aula der Universität, Driverstraße 22. Um formlose Anmeldung an info[at]uni-vechta[dot]de wird gebeten.