Rund 40 Zuhörerinnen und Zuhörer fanden sich am gestrigen Mittwoch, 17. Mai 2017, bei sommerlichen Temperaturen im Museum im Zeughaus ein. Zu hören gab es einiges: Der zwölfte MuseumsTalk von Universität Vechta und Museum im Zeughaus diskutierte über „Musikalische Bildung – mehr als nur Zeitvertreib“. Moderator Philipp Schmid (NDR Kultur) leitete die Debatte. Außerdem mit von der Partie war die Jazzcombo Hypertones.
Mit einem Beitrag der Hypertones begann die Diskussionsrunde. Die Stücke seien...

Weiterlesen »

2015 wurde an der Universität Vechta die AG Nachhaltigkeit ins Leben gerufen. In der offenen und statusübergreifenden Arbeitsgruppe werden Themen im Sinne von Impulsen in die Hochschule gegeben. Ein aktiver Beiträger der AG ist die Lokalgruppe Vechta von sneep („student network for ethics in economics and practice“). Die acht Studierenden der Gruppe haben kürzlich ihren Nachhaltigkeitsguide 2017 veröffentlicht. Auf rund 20 Seiten wird hier erläutert, welche kleinen und größeren Aktionen und...

Weiterlesen »

Am 5. und 6. Mai trafen sich in Hannover erstmals die zwölf Stipendiatinnen und Stipendiaten des Niedersächsischen Promotionsprogramms „Dörfer in Verantwortung – Chancengerechtigkeit in ländlichen Räumen sichern“, das von 2016 bis 2018 gemeinsam von den Universitäten Vechta und Hannover sowie der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen durchgeführt wird. Der Sprecher des Promotionsprogramms, apl. Prof. Dr. Karl Martin Born (Institut für Strukturforschung...

Weiterlesen »

Zur zwölften Diskussionsveranstaltung in Kooperation mit dem Museum im Zeughaus lädt die Universität Vechta für Mittwoch, 17. Mai 2017: Um 19.00 Uhr diskutieren beim MuseumsTalk Gäste aus Wissenschaft und Kultur über „Musikalische Bildung – mehr als nur Zeitvertreib“. Musikalisch begleitet wird der Talk vom Quartett „Hypertones“.
Musikalische Bildung ist immer wieder in der Diskussion, wenn z.B. Education - Projekte namhafter Sinfonieorchester oder interkulturelle Musikprojekte große mediale...

Weiterlesen »

Die Zentrale Studienberatung der Universität Vechta informiert am Dienstag, 23. Mai 2017 um 18.00 Uhr im Science Shop Vechta/Cloppenburg zum Thema Studium. Angesprochen sind SchülerInnen, angehende AbiturientInnen, deren Eltern sowie generell Studieninteressierte.
Die Wahl eines Studiengangs muss gut überlegt sei, denn durch diese Entscheidung wird der spätere berufliche Weg maßgeblich bestimmt. Daher sollte sich jede Schülerin und jeder Schüler rechtzeitig mit Überlegungen zum späteren Berufs-...

Weiterlesen »

„Es war einmal…“ Der bekannte Satz ist Anfang vieler Märchen und Geschichten. Geschichten, die Bilder im Kopf wecken: Von der Handlung selbst, der Atmosphäre und den Gefühlen der Hauptfiguren – aber möglicherweise auch der eigenen Kindheit und der Situation, in der man die Geschichte vorgelesen bekam. Solche „inneren Bilder“ geben Menschen Halt und Zutrauen. In der Arbeit mit dementiell Erkrankten nehmen diese Bilder, die beim Vorlesen einer Geschichte entstehen, eine besondere Funktion ein: Sie...

Weiterlesen »

Professorin Dr. Tuula Kukkonen der University of Karelia (Finnland) machte am Dienstag, 9. Mai 2017 Station an der Universität Vechta. Sie vertritt das Fach Gerontologie und informierte sich über Kooperationsmöglichkeiten in diesem Bereich. Auch die Frage nach den Dienstleistungen des International Office, insbesondere das Smoother Start Programm und die Betreuung der Gaststudierenden, lagen im Fokus ihres Interesses. Gemeinsam mit Steven Zurek (Bild l.)und Dr. Natalia Petrillo (Bild r.) machte...

Weiterlesen »

Schülerinnen und Schüler, Personen nach der Familienphase, dem Wiedereinstieg oder einer beruflichen Umorientierung sehen sich einer Vielzahl von Möglichkeiten gegenüber. Doch kommt überhaupt ein Studium in Frage und wenn ja, welches?
Eine Hilfe in diesem Entscheidungsprozess bietet „Uni erleben“ mit dem Schnupperstudium. Ohne formale Voraussetzungen oder Anmeldungen können Studieninteressierte an ausgewählten Lehrveranstaltungen teilnehmen und so einen unkomplizierten Einblick in den...

Weiterlesen »

Am vergangenen Donnerstag wurden an der Universität Vechta sechs Studierende und eine Dozentin von der Concordia University in Portland, Oregon begrüßt. Die amerikanischen Gäste werden vier Wochen in Vechta verbringen.
Die Studierenden der Sozialen Arbeit und ihre Dozentin werden unter anderem das Comenius Institut in Münster, eine Gehörlosenschule in Osnabrück und das Johannesstift, die Ehe-, Familien- und Lebensberatung, das Männergefängnis und „Stellwerk Zukunft“ in Vechta besuchen. Darüber...

Weiterlesen »

Zu ihrem zweiten Informationsabend für alle Studieninteressierten lädt die Universität Vechta am Donnerstag, 1. Juni 2017, im Zeitraum von 17.00 bis 20.00 Uhr. Studieninteressierte, Eltern und LehrerInnen sind herzlich eingeladen, Kurzvorträge zu den einzelnen Studiengängen zu hören, mit Studierenden zu sprechen oder sich direkt vor Ort am eigenen Laptop per Gastzugang zu bewerben bzw. einzuschreiben. Der Abend informiert über alle Studienmöglichkeiten an der Universität Vechta im Bachelor und...

Weiterlesen »