University of Vechta

Cosmopolitan, personal, familial – the University of Vechta is a youthful, modern campus university with excellent conditions for studying and a clearly delineated profile. For the 5000 students and 400-odd staff, the campus offers a familial atmosphere conveniently coupled with the infrastructure of a modern university. The Bologna Process has been fully implemented, with the emphasis on quality – attractive, forward-looking courses, personal support and global exchange programmes are the hallmarks of a high quality degree programme.

The University of Vechta has set out to present a clear profile to the business, social and cultural world. The Vechta region offers the perfect laboratory for addressing a range of issues impacting on the future viability of our global society – an economic boomregion in the heart of the countryside, a provincial global player, a unique cultural and social identity, natural spaces and intensive agriculture; contrasting factors which resolve into an excellent quality of life. The University of Vechta’s development plan defines the rural space as a framework for profiling the areas of education, aging, social services, cultural change and regional development. The choice of focus represents a conscious response to the University’s location, which delineates it from urban spaces and creates additional research prospects, including at the international level.

< Events
September 2018
>
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

04.09.2018 | 18:30 Uhr

Informationsveranstaltung zum Gasthörstudium

Im kommenden Wintersemester öffnet die Universität Vechta wieder zahlreiche Vorlesungen und Seminare aller Fächer für Gasthörerinnen...
mehr >>

06.09.2018 | 15:00 Uhr

Internationale Tagung „Das Gesandtschaftspersonal in den frühneuzeitlichen Außenbeziehungen“

Wie funktioniert Diplomatie? Diese Frage stellt sich nicht erst heute angesichts vielfältiger globaler Krisen und der Tatsache, dass...
mehr >>

07.09.2018 | 15:00 Uhr

Internationale Tagung „Das Gesandtschaftspersonal in den frühneuzeitlichen Außenbeziehungen“

Wie funktioniert Diplomatie? Diese Frage stellt sich nicht erst heute angesichts vielfältiger globaler Krisen und der Tatsache, dass...
mehr >>

11.09.2018

’Anthropocenic Turn?’ Interdisziplinäre Perspektiven auf das ‚Anthropozän’-Konzept

Internationale Tagung an der Universität Vechta, organisiert im Rahmen des DFG-Projekts „Narrative des Anthropozän in Wissenschaft und...
mehr >>

12.09.2018

’Anthropocenic Turn?’ Interdisziplinäre Perspektiven auf das ‚Anthropozän’-Konzept

Internationale Tagung an der Universität Vechta, organisiert im Rahmen des DFG-Projekts „Narrative des Anthropozän in Wissenschaft und...
mehr >>

13.09.2018

’Anthropocenic Turn?’ Interdisziplinäre Perspektiven auf das ‚Anthropozän’-Konzept

Internationale Tagung an der Universität Vechta, organisiert im Rahmen des DFG-Projekts „Narrative des Anthropozän in Wissenschaft und...
mehr >>

20.09.2018 | 16:00 Uhr

Nachhaltigkeit in der Bekleidungsindustrie: Smarte Technologien machen dies schon morgen möglich

Über unsere Kleidung wissen wir oft nicht mehr als das, was auf den eingenähten Labeln steht. Arbeits- und Umweltstandards sind meist...
mehr >>

27.09.2018

Fachtagung "Beratung und (Selbst-)Reflexion in der Lehrer*innenbildung"

Die Fachtagung widmet sich dem Thema Beratung und (Selbst-)Reflexion in der Lehrer*innenbildung und lädt zum fachlichen Austausch ein....
mehr >>

29.09.2018 | 14:45 Uhr

Toleranz und Ignoranz in einer Offenen Gesellschaft. Über die Grenzen des Zuträglichen

Akademietagung für politisch Interessierte in Kooperation mit der Universität Vechta – Toleranz, Merkmal und Voraussetzung offener...
mehr >>