Das niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) stellt in der Förderlinie „Innovation plus“ für die kommenden zwei Jahre drei Millionen Euro zur Verfügung. Das Geld ist für die Entwicklung innovativer Lehr-Lern-Konzepte geplant. Insgesamt 62 Projekte profitieren von der Förderung. 50.000 Euro fließen nun in „PEER-IN“ (Verbesserung der Lernleistung von Studierenden im Online-Lehrangebot der erziehungswissenschaftlichen Methodenlehre durch...

Weiterlesen »

Die gegenwärtige Corona-Pandemie hat nicht nur Auswirkungen auf ein neues Verständnis von Hygienemaßnahmen zum Schutz der Bevölkerung, sondern sie äußert sich gleichzeitig auch durch erhebliche, aber notwendige Einschränkungen im privaten und öffentlichen Raum. Freizeitbeschäftigungen und soziale Kontakte finden nicht beziehungsweise in nur sehr eingeschränktem Maße statt. Die Auswirkungen des Covid-19-Virus treffen unter anderem die Gruppe älterer Menschen, die in...

Weiterlesen »

Wer sich nach mehrjähriger Berufstätigkeit oder nach einer Familienphase beruflich neu orientieren möchte und über ein Studium nachdenkt, hat viele Fragen und muss Entscheidungen fällen. Im kostenfreien Online-Seminar „Da geht noch was!“ der Zentralen Studienberatung/Koordination Offene Hochschule der Universität Vechta können sich Interessierte umfassend über Voraussetzungen (insbesondere Studium ohne Abitur), Studienaufbau, -Anforderungen,...

Weiterlesen »

„kurz & knackig“ heißt die neue Veranstaltungsreihe der Koordinierungsstelle des Verbunds Transformationsforschung agrar (trafo:agrar) Niedersachsen bei der Universität Vechta. Mit diesem Format wollen die Organisator*innen aktuelle Ergebnisse, Themen und Projekte aus dem Verbund, die einen Beitrag zur agrarischen Transformation leisten, während einstündigen Online-Veranstaltungen vor- und zur Diskussion stellen. Den ersten Beitrag lieferte der Vorsitzender des...

Weiterlesen »

Prof.in Frederike Bartels, Dr.in Katrin Schumacher und Vera Willgosch von der Universität Vechta haben auf der virtuellen Tagung der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg zur Internationalisierung in der Lehrerbildung – mit 140 Teilnehmer*innen aus 19 Nationen – neben dem „Back to School“-Programm und dem Internationalen Partnerschulnetzwerk auch ein neues Modell zu Internationalisierungsmaßnahmen und professioneller Handlungskompetenz präsentiert. Mit...

Weiterlesen »

< Veranstaltungen
Januar 2021
>
M D M D F S S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

13.01.2021 | 14:30 Uhr

Auftaktveranstaltung „Schlochter Bäke“

Am Mittwoch 13. Januar 2021 lädt die Wissenschaftliche Koordinierungsstelle Transformationsforschung agrar bei der Universität Vechta...
mehr >>

14.01.2021 | 11:00 Uhr

"kurz & knackig" Noch ein Label? Klimalabel!

Einladung zur 1. Veranstaltung der neuen trafo:agrar-Reihe "kurz & knackig"Noch ein Label? Klimalabel!Gestaltungsempfehlungen für ein...
mehr >>

19.01.2021 | 18:00 Uhr

Workshop Moonlight Studying: Tipps für Hausarbeiten

Workshop Moonlight Studying: Tipps für Hausarbeiten
mehr >>

27.01.2021 | 14:00 Uhr

Mitarbeitende der Ernährungswirtschaft schulen mit VR & AR

Die Landesinitiative - LI Food lädt Sie herzlich zum Online-Seminar „Mitarbeitende der Ernährungswirtschaft schulen mit VR & AR“ am...
mehr >>