Die neue Ausgabe des Vechtaer Forschungsmagazins VECTOR ist erschienen. 76 Seiten informieren über Forschungsprojekte, Tagungen, Literatur, Promotionen und Habilitationen. Vom Projekt BRIDGES in der LehrerInnenbildung über „Sanierungsmaßnahmen nach Hangrutschungen“ bis zur „Bioökonomie 2.0“ finden sich Themen der Vechtaer Forschungsschwerpunkte.
Das Heft steht Opens internal link in current windowhier zur Verfügung. Printexemplare liegen auf dem Campus aus. Weitere Exemplare können auf Anfrage beim Team Opens internal link in current windowMarketing und Kommunikation...

Weiterlesen »

Das International Office der Universität Vechta bietet wieder Sprachkurse für Flüchtlinge an, die bereits studiert haben oder eine Hochschulzugangsberechtigung besitzen und in Deutschland ein Studium beginnen oder fortsetzen wollen. Die studienvorbereitenden Deutschintensivkurse für akademisch interessierte Flüchtlinge vermitteln den TeilnehmerInnen Deutschkenntnisse, die für ein Studium oder die Ausübung eines akademischen Berufes notwendig sind. Alle Kurse sind kostenlos, Bewerbungsfrist ist...

Weiterlesen »

Wie entwickeln sich junge Menschen weiter, wenn sie die Einrichtungen des CSW wieder verlassen haben? Wohin gehen diese sogenannten „Care Leaver“? Inwieweit sind sie durch das CSW auf das „danach“ vorbereitet? Wie können bereits bestehende Angebote optimiert wer-den? Um Fragen wie diesen noch gezielter auf den Grund zu gehen, kooperiert die Stiftung Caritas-Sozialwerk St. Elisabeth jetzt mit der Universität Vechta.
Gemeinsam mit dem Arbeitsbereich Sozialpädagogische Familienwissenschaften unter...

Weiterlesen »

Das Wahljahr 2017 wirft viele Fragen auf. Wie wollen sich die Parteien aufstellen, mit welchen Themen gehen sie in den anstehenden Bundestagswahlkampf? Mit welchen SpitzenkandidatInnen wollen sie Vechta und seine Bürger in Berlin vertreten? Um vor den kommenden Wahlen für etwas mehr Klarheit zu sorgen, stellten sich nun erstmals Vertreter der Parteien im Kreis Vechta den Fragen eines größeren Publikums. Auf Einladung von Studierenden des Faches Politikwissenschaft an der Universität Vechta kamen...

Weiterlesen »

Seit Herbst letzten Jahres kooperieren die Universität Vechta, das Ludgerus-Werk Lohne und die Katholische Erwachsenenbildung Cloppenburg im Projekt „Sprache – Integration – Studium“ und helfen höher qualifizierten Flüchtlingen, die studieren möchten, bei den Vorbereitungen darauf. In Lohne und Cloppenburg finden dazu die Intensivsprachkurse statt, die Universität gestaltet das Begleitprogramm. Im Grundlagenworkshop diese Woche Dienstag und Mittwoch erläuterten Kolleginnen der Zentralen...

Weiterlesen »
< Veranstaltungen
Februar 2017
>
M D M D F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

03.02.2017 | 09:00 Uhr

Praxisbericht Inklusion

Am 03. Februar 2017 wird im Rahmen der BMBF-geförderten "Werkstatt Inklusion" (im Projekt BRIDGES) unter der Leitung von Frau Prof.'in...
mehr >>

08.02.2017 | 14:00 Uhr

Praxisbörse Soziale Arbeit

Am Mittwoch, 8. Februar 2017, lädt die Universität Vechta zur vierten Auflage der Praxisbörse Soziale Arbeit. Von 14.00 bis 16.00 Uhr...
mehr >>

16.02.2017 | 08:30 Uhr

Rassismuskritik als Querschnittsaufgabe der Sozialen Arbeit in Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis

Am 16. & 17. Februar 2017 findet folgende Tagung an der Universität Vechta statt: Rassismuskritik als Querschnittsaufgabe der Sozialen...
mehr >>

22.02.2017 | 09:15 Uhr

Landwirte-Akademie „Schweineproduktion 2017“

Fortbildungsveranstaltung für Landwirte, Tierärzte und Schweine-FachberaterKooperationsveranstaltung der Landwirtschaftskammer...
mehr >>

23.02.2017 | 11:45 Uhr

Vortrag „Basisinformationen zur Studienfinanzierung"

Mit Beginn des Jahres 2017 hat die Universität Vechta eine Informationsreihe für akademisch interessierte Flüchtlinge gestartet. Die...
mehr >>