Professor Dr. Andrea Teti

Alter und Gesundheit


Vorträge / Kongressbeiträge

 

2017

  • Gabrys L, Heidemann C, Teti A (2017). Diabetes-Surveillance – Konzept, Datenlage und Ausblick regionaler Analysen. Was ist möglich? Bund-Länder Gespräch am Robert Koch Institut RKI: Regionalisierung der Diabetes Surveillance: Berlin, 30. Mai 2017
  • Seyfarth U, Teti A (2017). Kongenitaler Hyperinsulinismus. Diagnose und Verläufe einer seltenen pädiatrischen Stoffwechselerkrankung. Gemeinsame Jahrestagung der Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin (GNPI), der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI) und des Wissenschaftlichen Arbeitskreises Kinderanästhesie der DGAI (WAKKA). 08./10. Juni 2017, Dresden
  • Teti A, Heidemann C, Gabrys L, Schmidt C, Paprott R, Baumert J, Du Y, Grube M, Scheidt-Nave C, Ziese T (2017). Towards the Development of a Diabetes Public Health Reporting System in Germany. EUPHA 2017: Sustaining resilient and healthy communities; 1./4. November, Stockholm, Sweden
  • Grube M, Fuchs J, Möhler R, Teti A, Gärtner B, Scheidt-Nave C (2017). Indikatoren für ein Public Health Monitoring der Bevölkerung ab 65 Jahren: ein Scoping Review im Rahmen des Projekts IMOA. DGEpi, DGMS und DGSMP Tagung. 5./8. September, Lübeck
  • Du Y, Heidemann C, Paprott R, Baumert J, Teti A, Scheidt-Nave C (2017). Sex differences in diabetes prevalence and diabetes care among adults aged 40-79 years in Germany. DGEpi, DGMS und DGSMP Tagung. 5./8. September, Lübeck
  • Gabrys L, Scheidt-Nave C, Paprott R, Teti A, Baumert J, Ziese T, Vey S, Szecsenyi J, Laux G (2017). Nationale Diabetes-Surveillance – Datenquellen und Versorgungsindikatoren für die Praxis. 16. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung. 4./6. Oktober, Berlin
  • Teti A, Schmidt C (2017). Diabetes Surveillance am Robert Koch Institut RKI. Konzept und aktuelle Daten. Vortrag beim Kongress Armut und Gesundheit. Berlin, 17.03.2017

 

2010 - 2016

  • Gross C, Teti A (2016). How many dimensions can respondents actually account for? Consistency research within factorial surveys revisited. Rational Choice Sociology: Theory and Empirical Applications. Venice International University, San Servolo November 21-24, 2016, Venice
  • Seyfarth U, Teti A (2016). Congenital Hyperinsulinism Patient-Powered Research. Congenital Hyperinsulinism Family Conference. September 8-9, 2016. Necker Hospital, Paris
  • Gabrys L, Du Y, Heidemann C, Schmidt C, Teti A, Ziese T, Scheidt-Nave C (2016). Kernindikatoren zum Monitoring von Epidemiologie und Versorgungsqualität des Typ 2-Diabetes. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung. Berlin, 05.-07.10.2016. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2016. doi: 10.3205/16dkvf019
  • Scheidt-Nave C, Du Y, Gabrys L, Schmidt C, Teti A, Ziese T, Heidemann C (2016). Diabetes-Surveillance als Grundlage der Versorgungssteuerung. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung. Berlin, 05.-07.10.2016. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2016. doi: 10.3205/16dkvf003.
  • Schnitzer S, Blüher S, Teti A, Schaeffner E, Ebert N, Jakob O, Grittner U, Martus P, Suhr R, Kuhlmey A (2016). Risikokonstellationen für Pflegebedarf – Befunde einer Kohortenstudie zu Prädiktoren von Pflegebedarf bei Frauen und Männern ab 70 Jahren. 15. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung DKVF. Berlin 5.-7. Oktober 2016. Doi: 10.3205/16dkvf276
  • Teti A, Gross C (2016). Consistency of Vignette Judgments among Older Respondents. RC33, 9th International Conference on Social Science Methodology. Leicester, UK. 11.-16. September 2016
  • Teti A, Seyfarth U (2015). Kongenitaler Hyperinsulinismus e.V. on German, Austrian, Swiss, Swedish, Slovakian Registry Project. Gastvortrag, Congenital Hyperinsulinism Conference. September 29-30, 2015, Hospital Sant Joan de Déu. Barcelona, Spain
  • Teti A, Gross C (2015). Feasibility of the Factorial Survey Method in Ageing Research: Consistency Effects Among Older Respondents. Conference of the European Survey Research Association ESRA, 13th-17th July 2015 in Reykjavik, Iceland
  • Teti A, Blüher S, Kuhlmey A, Schaeffner E, Ebert N, Martus P, Suhr R, Schnitzer S (2015). Predictors for Need of Care: Outcomes of a German Cohort Study among Old and Very Old Men and Women. IAGG-ER 8th Congress, Dublin 2015. International Association of Gerontology and Geriatrics 23. -26.04.2015 Dublin. Published in Irish Ageing Studies Review, Vol. 6 (1), 1123, p. 306
  • Schnitzer S, Teti A, Kuhlmey A, Ebert N, Schaeffner E, Blüher S (2015). Health in Older Adults: Factors Protecting Against Care Dependency. 68th GSA Annual Scientific Meeting. Orlando (USA) 18-22 November 2015. Published in The Gerontologist 2015, 55(2):254. doi: 10.1093/geront/gnv568.09
  • Teti A (2015). Eine Einführung in die Umweltepidemiologie. Gastvortrag, Masterstudiengang Public Health. Hochschule Fulda 19.01.2015
  • Blüher S, Teti A, Kuhlmey A, Schaeffner E, Ebert N, Martus P, Suhr R, Schnitzer S (2014). Kontexte für Pflegebedarf – Kohortenstudie zu versorgungsbezogenen und lebensweltlichen Risiken und Ressourcen alter Frauen und Männer. Kongress der DGSMP und der DGMS - 17.09.2014, Greifswald
  • Teti A, v. Berenberg P, Falinski R, Blüher S (2013). Was bringt Verbundforschung? Ergebnisse zur Mehrwertanalyse eines Verbundes, Kongressbeitrag. Kongress der DGSMP und der DGMS - 18.09.2013, Marburg, veröffentlicht in: Das Gesundheitswesen, Thieme. doi: 10.1055/s-033- 1354004
  • Teti A, Elsen S, Ewers M (2013). Prävention und Gesundheitsförderung in den Lebensphasen. Vortrag, Tagung Gesundheitsförderung und Sozialpädagogik, Freie Universität Bozen (I) 25.01.2013
  • Teti A (2012). Mobil bleiben auch im Alter – Milieuspezifische Umzugsentscheidungen älterer Frauen und Männer, Gastvortrag, 57. Fachtagung des Wohlfahrtswerks, 18.07.2012 Stuttgart
  • Teti A (2012). Gesundheitsförderung als Handlungs- und Forschungsfeld der Sozialpädagogik. Gastvortrag, Tagung Gesundheitsförderung und Sozialpädagogik, Freie Universität Bozen (I) 09.02.2012
  • Teti A, Dräger D, Kuhlmey A, Blüher S (2011). Predictors of Individual Residential Mobility in the Elderly. Vortrag, VII European Congress Healthy and Active Ageing for All Europeans: Bologna (Italy) – April 17, 2011, veröffentlicht in der Zeitschrift Aging Clinical and Experimental Research, 23/2011: 142
  • Teti A, Blüher S (2011). Primary Prevention in Old Age – Milieu-specific Residential Choices of Elderly Men and Women. VII European Congress Healthy and Active Ageing for All Europeans: Bologna (Italy) – April 14-17, 2011, veröffentlicht in der Zeitschrift Aging Clinical and Experimental Research, 23/2011: 272
  • Teti A, Blüher S, Kuhlmey A, Dräger D (2011). Wohnstrategien zum Erhalt von Autonomie und Lebensqualität im Alter, Vortrag, 11. Wiener Internationaler Geriatriekongress
  • Teti A, Blüher S (2010). Tapetenwechsel auch im Alter? „Hoffnung Alter“, Kongress der DGGG, Berlin, 15.-17.09.2010, Posterpreis. Veröffentlicht in Zeitschrift für Gerontologie & Geriatrie, 43 (Suppl 1): 46
  • Teti A (2010). Primärprävention für das höhere Lebensalter – Milieuspezifische Wohnstrategien und Umzugsentscheidung älterer Frauen und Männer, Vortrag. Tagung Health Inequalities V: Verhältnisse für Gesundheit an der Universität Bielefeld, 12.06.2010
  • Teti A (2010). Change of Paradigm in the Environmental Gerontology. Vortrag, Tagung Multi­morbidität im Alter, im Wissen­schaftszentrum Berlin für Sozialforschung WZB, 26.02.2010

Letzte Aenderung: 16.01.2020 · Seite drucken

 

 

 


Kontakt

Driverstr. 23
Raum: R 228

Tel.: +49 (0) 4441 15 791
Fax: +49 (0) 4441 15 621
E-Mail: andrea.teti

Sprechzeit im WS 2018/19: Donnerstags 14.00-15.00 Uhr (Bitte mit Voranmeldung per Mail)