Internationales


Die Gerontologie an der Uni Vechta ist mit Einrichtungen verschiedenster Länder vernetzt. Dazu gehören unter anderem Tansania, Österreich, Schweden und die Niederlande.
Mit unseren Partneruniversitäten bestehen intensive Austauschbeziehungen, die von Studierenden, Promovierenden und Lehrenden genutzt werden. Studierende können z.B. ein Semester in Tansania studieren oder dort ein Praktikum machen. In den gerontologischen Studiengängen wird dies durch ein "Mobilitätsfenster" unterstützt.



Tansania

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit in Tansania entweder ein Auslandssemester oder ein Praktikum zu absolvieren. Die Zeiträume sind dabei variabel. Teilweise ist auch eine Kombination von Studium und Praktikum denkbar. Wenn Sie sich für einen Auslandsaufenthalt in Tansania interessieren, lesen Sie hier weiter.

Partneruniversität SAUT

Über die Partnerschaft zwischen der St. Augustine University Tanzania und der Universität Vechta können Sie hier mehr erfahren.


Niederlande

Für ein Auslandssemester in den Niederlanden bietet die Christelijke Hogeschool Windesheim ein breitgefächertes Studienangebot.


Österreich

Zur Alpen-Adria-Universität Klagenfurt bestehen langjährige Kontakte. Die Studierenden können insbesondere im Themenbereich Unternehmertum und Entrepreneurship ihre wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnisse vertiefen. Der Studierendenaustausch wird über Erasmus+ organisiert. Das International Office der Uni Vechta gibt Ihnen gern genauere Auskünfte.


Letzte Aenderung: 17.01.2018 · Seite drucken

Kontakt


Postanschrift:

Universität Vechta
Institut für Gerontologie
Postfach 1553
D-49364 Vechta

Besucheranschrift:

Driverstraße 23
D-49377 Vechta

Sekretariat:

Raum R 204a
Tel.: +49 4441 15 620 oder 627
Fax: +49 4441 15 621

gerontologie[at]uni-vechta.de