Wissenschaftlicher Werdegang (*1959)

1979/80-1986    
Studium der Fächer Germanistik, Geschichte, Politik und Rhetorik an der Universität Tübingen

1990    
Promotion an der Universität Tübingen, Promotionsstipendium von der Studienstiftung des Deutschen Volkes

1997    
Habilitation an der Universität Osnabrück

1992-2000
wissenschaftlicher Angestellter und wissenschaftlicher Assistent an der Universität Osnabrück

2000-2005     
Apl. Professor an der Universität Osnabrück, Gastprofessor an der Universität Bielefeld, Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Osnabrück, Regensburg und an der LMU München

2005    
Professor für Germanistische Literaturwissenschaft in Vechta

 

Akademische Selbstverwaltung

Senator 2009 - 2011 und 2011 - 2013

Institutsrat 2007 - 2017

Fakultätsrat 2017 - 2019

Beijing International Studies University Kooperationsvertrag 2011

Initiator und Koordinator Studiengang Kulturwissenschaften 2007-2013

Fachsprecher Germanistik 2 Jahre, BA-Beauftragter 6 Jahre, Auslandsbeauftragter Germanistik seit 2014

Höffmann-Dozentur Jury 2007 - 2014

Höffmann-Wissenschaftspreis Jury seit 2010

 

 

Letzte Aenderung: 12.02.2020 · Seite drucken