Sie verwenden einen veralteten Browser!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Mit dem von Ihnen verwendeten Browser kann unsere Webseite nicht korrekt ausgeführt werden.
Springe zum Inhalt

 

Aus dem Vechtaer Nachlass:

Der seit 2005 in Vechta aufbewahrte Teilnachlass von Dr.Peter Hackmann wurde in dem Tagungsband "Medialität der Kunst" beschrieben und in einer Interpretation erläutert. Hier finden Sie Auszüge aus den Manuskripten:

 

"Die Bombe in meinem Kopf"

"Selbstvernichtung"

"Kurz hinter Vechta"